BABY – ca. 9 Monate

BABY – ca. 9 Monate

22399 Hamburg. Unser Baby trägt sein großes Herz nicht nur in seiner Brust sondern auch sichtbar auf seinem Körper.

 Und nun kann dieser wunderschöne junge Bub endlich mit strahlenden Augen und voller jugendlichem Tatendrang in eine schmerzfreie Zukunft starten.  Dank einer lieben Not-Pflegestelle konnte er bereits nach Deutschland ausreisen und auch die so wichtige beinerhaltende OP konnte erfolgreich durchgeführt werden.

Seine Welt ist endlich bunt und groß und er freut sich darauf, sie zu entdecken. Gemeinsam mit seinen Menschen zu lernen, Abenteuer zu erleben und viele Kuscheleinheiten zu genießen. Ein klein wenig Geduld muss er noch aufbringen. Noch sind regelmäßige Verbandwechsel beim Tierarzt notwendig, doch sobald seine Orthese fertiggestellt ist, kann er endlich auf 4 Beinen ins Leben starten und mit regelmäßiger Physiotherapie seine Vergangenheit hinter sich lassen.

Bei allen Widrigkeiten in seinem noch kurzen Leben ist Baby super freundlich zu den Menschen. Er liebt es gestreichelt zu werden und ist total verspielt. Angst ist für ihn ein Fremdwort, nichts kann ihn erschrecken Er ist an allem interessiert, vor allem an Dingen, die sich prima „zerkauen“ lassen.

 So jung Baby ist, so viel Schlimmes hat er bereits als kleiner Welpe erleiden müssen.  Unserer rumänischen Tierschützerin Raluca bot sich ein trauriges und herzzerreißendes Bild, als sie den gerade einmal 4-5 Monate alten Welpen entdeckte, der sich humpelnd auf drei Beinchen mühsam fortbewegte. Vermutlich wurde er von einem Auto angefahren und einfach seinem Schicksal überlassen.

Einer sofortigen Amputation wollten wir nicht zustimmen und ihm unbedingt die Möglichkeit realisieren, dass sein Bein behandelt und erhalten werden kann. Viele Menschen haben sich zusammen gefunden und wir haben es geschafft. Wir könnten nicht glücklicher sein.

Damit Baby nun in die nächste Lebensphase mit Spiel und Spaß, Lernen und tollen Spaziergängen in der Natur starten kann, suchen wir für und mit ihm seine Menschen, denen er sein Herz schenken darf. Auch über eine Pflegestelle, die gemeinsam mit ihm das Abenteuer „Leben“ beginnen möchte, würden wir uns freuen. Aktuell hat er eine Schulterhöhe von 62 cm und wiegt 25 kg. Aufgrund seiner Optik können wir nicht ganz ausschließen, dass Hüte – oder Herdenschutzhundgene in ihm stecken.

Wir wünschen Baby alles Glück der Welt, damit er nach einer positiven Vorkontrolle und gegen eine verminderte Schutzgebühr von 300 Euro in eine wundervolle Zukunft ziehen darf. Er ist gechipt, geimpft, entwurmt, entfloht und im Besitz eines EU-Heimtierausweises. Seit Mitte Februar 2024 hat er einen Kastrationschip. 

Solltet ihr noch Fragen zu ihm haben, bitte zögert nicht uns zu kontaktieren!

Vielen Dank Silke P., du hast mit der Übernahme seiner Namenspatenschaft viel Gutes getan.