BENSON

BENSON

Leider muss der kleine Benson seine Familie verlassen und sucht ein neues und ruhiges Zuhause bei erfahrenen Hundehaltern. Benson ist sehr verschmust, verspielt, gelehrig, klug und will immer gefallen und alles richtig machen. Dabei orientiert er sich sehr an seinen Bezugspersonen. Benson liebt lange Spaziergänge, Schnee, Kuscheln und viel Aufmerksamkeit. Er findet es toll, gebürstet zu werden oder rumzutoben und Quatsch zu machen. Auch mit seiner Nase arbeitet er gerne. Treibball wäre sein Traumsport 😊

Nach der Eingewöhnungszeit zeigte er bei seinen bisherigen Besitzern ein territoriales Verhalten. Benson ist ein guter Wachhund, ohne viel zu bellen, denn er weiß sehr wohl, dass z.B. der Postbote täglich kommen darf. Aber fremde Menschen im Haus bereiten im viel Stress und daher sucht er ein ruhiges Zuhause ohne viele wechselnde Menschen. Er kennt alle Grundkommandos, läuft gut an der Leine, kann den Ball bringen und sehr gut mit der Ersthündin allein bleiben. Er zeigt keinerlei Futteraggression und verteidigt auch nicht seine Ressourcen.

Autofahren funktioniert gut, Traktorfahren liebt er. Auch in seiner Box kann er gut abschalten und zur Ruhe kommen. Optimal wäre für Benson ein ländliches Zuhause mit Garten, denn er liebt es in der Sonne zu liegen. Ein zweiter, ruhiger, souveräner Hund wäre schön für ihn und könnte ihm helfen, allein zu bleiben, Halt zu geben und zu entspannen. Gut geeignet wäre eine Familie ohne Kinder, Katzen oder andere Haustiere, da er einen Jagdtrieb hat und auch situationsbedingt zum Hüten tendiert.

Benson sucht hundeerfahrene Menschen, die ihm mit viel Geduld und Zeit, Ruhe, Stärke und Sicherheit vermitteln und ihm Entscheidungen abnehmen und ihn vorausschauend führen. Er liebt seine Bezugspersonen, zeigt aber gegenüber fremden Personen noch Unsicherheiten. Er braucht eine liebevolle Führung, klare Regeln und Halt in seinem kleinen Leben. Fremde Menschen können ihn daher nicht direkt anfassen oder ihn anleinen, etc. Bei einem Umzug müsste dies langsam trainiert werden. Daher ist ein eingezäunter Garten für Benson sehr wichtig, damit er die erste Zeit gut gehandelt werden kann. Die ersten Wochen wird der neue Besitzer nicht mit ihm Gassigehen können oder ihn anfassen und anleinen dürfen. Daher muss eine Übernahme gut durchdacht und geplant werden, damit es für alle so stressfrei wie möglich abläuft.

Benson ist ein ca. 6-jähriger Corgi-Mix und mit seinen 30cm und ca. 15 kg ein eher kleiner Hund. Er braucht täglich Ölkapseln von Anibio, da er sonst zu Juckreiz neigt. Ansonsten ist er topfit. Ursprünglich kam Benson aus Baia Mare und wurde 2018 bereits als kleiner Welpe nach Deutschland vermittelt.

Benson ist geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und mit EU – Heimtierausweis ausgestattet. Er ist nicht kastriert. Benson wird nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 500 Euro vermittelt.

Schenkst du dem kleinen Benson dein Herz und gibst ihm diese zweite Chance?

Stand: 17.02.2024

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden