CARLOTTA – reserviert

CARLOTTA – reserviert

Die wunderschöne Carlotta ist erst ca. 6 Monate alt und lebt mit ihren Schwestern Brigid und Scarlett im überfüllten Public Shelter in Baia Mare. Carlotta leidet sehr unter der Langeweile und der Einsamkeit und steckt voller Hoffnung ihr Schnäuzchen durch die Gitterstäbe, wann immer ein Mensch in die Nähe ihres Zwingers kommt. Carlotta sehnt sich nach einer besseren Zukunft bei tierlieben Menschen, die sie aufnehmen und ihr ein schönes Zuhause schenken möchten.

Carlotta ist eine ungemein freundliche, verschmuste und anhängliche kleine Maus, die sich begeistert streicheln und knuddeln lässt, wenn man erst ihr Vertrauen gewonnen hat. Sie liebt es, mit ihren Schwestern zu spielen, aber noch viel mehr liebt sie die Menschen, auch wenn ihr Fremde im ersten Moment noch etwas unheimlich sind. In einer stabilen Umgebung bei geduldigen Menschen wird sie sich sicher zu einer besonders anhänglichen Familienhündin entwickeln. Sie ist noch so jung und muss das ganze Hunde-1×1 lernen, denn sie möchte immer alles richtig machen und den Menschen gefallen.

Carlotta ist eine besonders sehr elegante und zarte Junghündin. Sie ist mittelgroß, hat weiches, halblanges, blond-braunes Fell mit einer ganz reizenden Gesichtszeichnung und glänzende, schwarze Knopfaugen. Ihre zarte Figur und ihr edles Gesicht geben ihr einen ganz besonderen Charme.

Im Moment ist Carlotta einfach eine wunderbare und süße, junge Hündin. Aber ihre Pubertät wird nicht mehr lange auf sich warten lassen und dies ist auch bei Hunden eine Zeit, in der die Weichen für das weiteres Leben gestellt werden. Darum empfehlen wir Carlottas neuen Menschen die Zusammenarbeit mit einer positiv arbeitenden Hundeschule. Geduldiges und liebevolles Training wird Carlottas Selbstbewusstsein stärken und die Bindung zu ihren Bezugspersonen festigen. Durch regelmäßigen Kontakt zu Artgenossen und viele positive Erlebnisse mit ihren Menschen wird die wunderschöne Hündin sich bestimmt schnell zu einer fröhlichen und zuverlässigen Begleiterin entwickeln.

Wir wünschen uns für Carlotta liebevolle und aktive Adoptanten, die sich darauf freuen, viel Zeit mit ihr zu verbringen, sie körperlich und geistig zu auszulasten und für immer an ihrer Seite zu bleiben. Auch eine liebevolle Pflegestelle als Ausgangspunkt für den Start in ein besseres Leben wäre für Carlotta eine große Chance. Aufgrund ihrer verkürzten Rute bleibt ihr die Einreise in die Schweiz verwehrt.

Seid ihr vielleicht die richtigen Menschen für Carlotta? Dann meldet euch! Nach einer positiven Vorkontrolle kann sie kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und mit einem EU-Heimtierausweis gegen eine Schutzgebühr von 500 Euro in ihr neues Zuhause reisen.

Ganz viel Dank geht an Anika M., die Carlotta als Namenspatin ihren hübschen Namen und damit eine eigene, unverwechselbare Identität geschenkt hat.

Stand: 10.06.2024