CHICA – ca. 9 Monate

CHICA – ca. 9 Monate

Baia Mare, Rumänien. Suchst du nach einer fröhlichen, jungen und lebenslustigen Hündin, die mit dir durch dick und dünn gehen möchte? Dann ist die hübsche Chica vielleicht genau die Richtige für dich!

Chica ist erst ca. 9 Monate alt und hat in ihrem kurzen Leben vermutlich noch nicht viel Gutes erlebt. Sie wurde einsam und verlassen aufgegriffen und ins Public Shelter von Baia Mare gebracht. Aber die süße Hündin hat ihre Zuversicht und Lebenslust nicht verloren. Und eigentlich hat sie sogar mehr Glück als die meisten herrenlosen Hunde in Rumänien, denn sie wurde in unsere Vermittlung aufgenommen. Nun sehnt sie sich erwartungsvoll nach einer besseren Zukunft bei tierlieben Menschen, die sich in sie verlieben und ihr ein schönes Zuhause schenken möchten.

Trotz ihrer ungewissen Vergangenheit ist Chica eine sehr menschenfreundliche, verschmuste und zutrauliche kleine Maus, die sich bescheiden und dankbar streicheln und knuddeln lässt. Sie liebt es, mit anderen Hunden zu spielen und herumzutollen. In einer stabilen Umgebung bei geduldigen Menschen wird sie sich wahrscheinlich gut entwickeln. Chica ist noch so jung und wird bestimmt schnell das ganze Hunde-1×1 lernen, denn sie möchte immer alles richtig machen und den Menschen gefallen.

Die elegante Junghündin ist ca. 45 cm groß und hat eine sportliche, schlanke Figur, weiches, schwarzbraunes Fell und glänzende Knopfaugen. Ihre lustigen, kleinen Öhrchen und ihr freundliches Gesicht geben ihr einen ganz besonderen Charme.

Im Moment ist Chica einfach eine wunderbare und süße, junge Hündin. Aber ihre Pubertät wird nicht mehr lange auf sich warten lassen und dies ist auch bei Hunden eine Zeit, in der die Weichen für das weiteres Leben gestellt werden. Darum empfehlen wir Chicas neuen Menschen die Zusammenarbeit mit einer positiv arbeitenden Hundeschule. Geduldiges und liebevolles Training wird ihre Entwicklung fördern und die Bindung zu ihren Bezugspersonen festigen. Durch regelmäßigen Kontakt zu Artgenossen und viele positive Erlebnisse mit ihren Menschen wird Chica sich wahrscheinlich schnell zu einer fröhlichen und zuverlässigen Begleiterin entwickeln.

Wir wünschen uns für die junge und lebenslustige Chica liebevolle und aktive Adoptanten, die sich darauf freuen, viel Zeit mit ihr zu verbringen, sie körperlich und geistig zu fordern und für immer an ihrer Seite zu bleiben. Auch eine Pflegestelle würde auf ihrem Weg in ein artgerechtes Hundeleben sehr hilfreich sein.

Nach einer positiven Vorkontrolle kann Chica kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und mit einem EU-Heimtierausweis gegen eine Schutzgebühr von 450 Euro in ihr neues Zuhause reisen.

Ganz viel Dank geht an Stefanie H., die Chica ihren Namen und damit eine eigene, unverwechselbare Identität geschenkt hat.