CLEO

CLEO

Die kleine, süße Mini-Mix Dame Cleo lebt sich bereits prima in ihrer Pflegefamilie ein. Sie läuft schon gut an der Leine, ist sehr clever und intelligent, spielt gerne und genießt jede Krauleinheit von den Menschen. Eine kleine Hündin mit einer großen Persönlichkeit und einem noch größeren Herz für uns Zweibeiner 🙂 Cleo ist eher eine ruhige Hündin und sie ist auch bereits stubenrein. Konflikten geht sie immer gerne aus dem Weg und versteht sich mit der Hündin aus der Pflegestelle ganz prima.

Cleo kommt ursprünglich aus Bistrita, Rumänien, wo sie im kargen Shelter leben musst. Sie wird auf ca. 1-1,5 Jahre geschätzt und hat bereits schwierige Zeiten durchlebt und leider kein artgerechtes und umsorgtes Leben führen dürfen. Daher überrascht es nicht, dass sie anfangs neuen Menschen gegenüber noch leicht schüchtern ist und sich mit Liebesbekundungen zurückhält. Doch das ändert sich, sobald sie jemanden länger kennt und Vertrauen fasst. Dann zeigt sie ihr so süßes, neugieriges und freundliches Wesen und freut sich über jede Streicheleinheit sowie jedes liebe Wort.

Unser zierliches Mischlingsmädchen mit den bezaubernden Schlappohren und dem unwiderstehlichen Hundeblick verdient wirklich die volle Punktzahl, wenn es um liebenswertes Aussehen geht. Mit einer Schulterhöhe von gerade einmal ca. 33 cm und ca. 7kg passt sie zudem in jedes Körbchen und natürlich auch auf jedes Sofa. Cleo hat zudem einen kleinen, charmanten Überbiss, der ihr ein bezauberndes Lächeln schenkt.

Wenn Cleo einen Wunschzettel für ihr neues Zuhause schreiben könnte, würden neben schmackhaften Leckerlies sicherlich auch spaßige Spielzeiten und gemütliche Kuschelmomente stehen. Trotz ihrer kleinen Pfoten benötigt die aufgeweckte Mini-Dame selbstverständlich ausreichend Bewegung sowie Kopf- und Nasenarbeit, um gesund und ausgeglichen zu bleiben. Der Kontakt mit anderen Fellnasen würde sie ebenfalls freuen, da sie diese gerne mag. Ob auch Katzen in ihrem Freundeskreis sein dürfen, können wir im Moment noch nicht beantworten.

Nach einer positiven Vorkontrolle und gegen die Übernahme einer Schutzgebühr von 500 Euro kann Cleo kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, entfloht und mit einem EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause reisen.

Wer schenkt der kleinen Cleo sein Herz und ein liebevolles Zuhause?

Ein großes Dankeschön für die Übernahme ihrer Namenspatenschaft geht an Christine M.-S.!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden