CUTIE

CUTIE

Rettung in letzter Sekunde für unsere fünf süßen Welpen und ihre Mutter! Eine Frau entdeckte die Mutter von Soley, Cutie, Inanna, Thea und Torben an einer stark befahrenen Straße. Sie rannte die Straße hoch und runter und lief Gefahr, von den Autos angefahren zu werden. Zu dem Zeitpunkt wusste die Frau allerdings noch nicht, dass die Hündin auch noch hochschwanger war. Besorgt um ihr Leben, nahm die Frau die Hündin kurzerhand mit nach Hause. Diese Entscheidung rettete vermutlich allen fünf das Leben.

Die Hündin war sehr hungrig und bettelte um Futter. Einige Tage später brachte sie in Sicherheit und gut versorgt ihre fünf Welpen Soley, Cutie, Inanna, Thea & Torben zur Welt. Nun dürfen sie in der Obhut der Familie bleiben, bis sie ihr eigenes Für-Immer-Zuhause gefunden haben!

Cutie – hier ist der Name Programm! Die wunderschöne und unfassbar süße Hündin fällt besonders durch ihre hübsche Fellzeichnung auf.

Aber sie hat nicht nur ein tolles Aussehen, sondern auch einen tollen Charakter. Welpentypisch ist sie natürlich noch sehr verspielt aber auch lieb und aufgeschlossen. Sie genießt die Aufmerksamkeit der Menschen und kommt auch mit ihren Hundekumpels super klar.

Cutie sehnt sich nach einer Familie, die Freude an ausgedehnten Waldspaziergängen hat, gemütliche Abende auf dem Sofa genießt, spannende Suchspiele mit ihr unternimmt und ihr die schönen Seiten der Welt zeigt. Eine Familie, bei der sie auch einfach mal nach Herzenslust spielen darf und einfach ein kleines, aufgewecktes Hundemädchen sein darf.

Sie ist aktuell ca. 3 Monate alt und wird ausgewachsen vermutlich maximal mittelgroß werden. Eine genaue Einschätzung ist bei Mischlingen sehr schwierig, da wir ihren Vater nicht kennen.

Ihrer neuen Familie sollte auch bewusst sein, dass Cutie das Leben in einer liebevollen Familie noch nicht kennt. Sie muss noch das ganze Welpen ABC lernen und auch die Pubertät steht ihr noch bevor. Hier braucht sie Menschen, die mit viel Liebe und Geduld vorgehen, ggf. auch eine positiv arbeitende Hundeschule mit ihr besuchen und ihr das ein oder andere Missgeschick verzeihen.
Leinenführung, Stubenreinheit und Alleinbleiben sind für sie noch Fremdwörter. Während der Pubertät wird sie sicherlich Grenzen testen und vielleicht schon gelernte Dinge wieder „vergessen“. Aber wenn man diese Phase erstmal gemeistert hat, wird Cutie ganz bestimmt eine tolle Partnerin fürs Leben werden.

Cutie ist gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Sie bringt einen EU-Heimtierausweis mit und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 500 Euro in ihre neue Familie ziehen. Auch über eine Pflegestelle für die süße Maus würden wir uns sehr freuen!

Wer schenkt ihr ein liebevolles Für-Immer-Zuhause?

Vielen Dank an Inger! Du hast Cutie Ihren Namen geschenkt.

Stand: 10.07.2024