DAPHNE – ca. 2,5 Jahre

DAPHNE – ca. 2,5 Jahre

Bistrita, Rumänien. Hier kommt unsere Traumhündin Daphne! Daphnes Leben hat eigentlich sehr schön angefangen. Als kleiner Welpe wurde sie von einer Familie mit 3 Kindern adoptiert und durfte mit ihnen zusammenleben und die Welt kennen lernen. Jetzt kommt aber der traurige Wendepunkt: Ihre Familie musste leider das Land verlassen und konnte Daphne nicht mitnehmen. Aus diesem Grund sucht Daphne jetzt ihr neues Für-Immer-Zuhause. Hast du einen Platz für unsere hübsche Dame frei?

Daphne ist energiegeladen, verspielt und sehr freundlich. Sie ist kein anspruchsvoller Hund. Sie liebt die Natur aber hat sich auch leicht an das Leben im neuen Haus angepasst, wo ihr Lieblingsplatz ein gemütlicher Sessel ist. Über eine Familie mit Garten würde sie sich besonders freuen, ist aber kein Muss. Sie ist gut erzogen und zeigt sich immer freundlich gegenüber anderen Menschen oder Kindern und auch beim Füttern zeigt sie keine Aggressionen.  Sie wird gerne gekuschelt und verwöhnt – ist aber auch nie von einer lustigen Spielstunde abgeneigt.

Daphne ist auch schon toll erzogen. Sie kann bereits gut alleine zuhause bleiben. Als Welpe wurde ihr beigebracht, dass sie nicht an Möbeln oder Gegenständen kauen darf, kein Essen vom Tisch stehlen darf und auch nicht an Spielzeuge gehen darf, die ihr nicht gehören. Sie kann auf Befehl sitzen, sich hinlegen, tot spielen, Pfote geben und auf ihren Platz gehen, wenn man sie dazu auffordert. Daphne ist außerdem die perfekte Begleiterin für den Alltag. Sie kennt es an der Leine zu laufen und ist es auch gewohnt, sowohl in Hunde- als auch in Menschenparks zu gehen und auch in Restaurants, Cafés oder Bussen zeigt sie sich von ihrer besten Seite.

Unsere hübsche Maus wird aber auch gerne ausgelastet. Sie powert sich gerne aus und möchte auch gefördert werden. Hier sucht sie eine Familie, die Lust hat, mit ihr gemeinsame Ausflüge zu unternehmen, verschiedene Hundesportarten auszuprobieren oder die ihr den einen oder anderen Trick beibringt.

Mit anderen Hunden kommt sie super klar und hat auch schon einige Hundekumpels gefunden. Daphne hat zwar noch nie mit einem anderen Hund zusammengelebt aber mit der richtigen Zusammenführung könnte ein souveräner Ersthund ihr auf jeden Fall Sicherheit geben. Vor allem nachts, da ist sie nämlich noch etwas vorsichtiger und ängstlich. Auch mit Katzen hat sie keine Probleme.

Daphne ist etwa 2,5 Jahre alt und ist 22 kg schwer und ca. 55 cm groß. Unsere Maus ist so eine wunderbare Hündin und wir wünschen uns sehr, dass sie so schnell wie möglich ein passendes Für-Immer-Zuhause findet.

Aufgrund ihrer Vorgeschichte und Erziehung ist sie auch für Leute geeignet, die zum ersten Mal einen Hund adoptieren. Vorausgesetzt, ihre neuen Menschen sind aktiv und haben Lust, sich artgerecht mit ihr zu beschäftigen. Auch wenn Daphne bereits viel kennenlernen durfte und nicht von Null anfängt, muss man immer im Kopf behalten, dass eine neue Umgebung und neue Menschen erstmal Stress für einen Hund bedeuten und jeder Hund anders mit dieser neuen Situation umgeht. Hier braucht sie Menschen, die mit viel Liebe und Geduld vorgehen und sie in Ruhe ankommen lassen.

Nach einer gewissen Eingewöhnungszeit kann es auch sinnvoll sein, eine positiv arbeitende Hundeschule mit ihr zu besuchen. Eine Hundeschule ist auch eine super Möglichkeit, um die Bindung zwischen Zweibeiner und Vierbeiner zu stärken. Und wenn man die Anfangsphase erstmal gemeistert hat, wird Daphne ganz bestimmt eine tolle Partnerin fürs Leben werden.

Daphne ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Sie bringt einen EU-Heimtierausweis mit und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 450 Euro in ihre neue Familie ziehen. Auch über eine Pflegestelle für die süße Maus würden wir uns sehr freuen!

Vielen Dank Susann! Du hast Daphne Ihren Namen geschenkt.