DAVINA

DAVINA

Welche Geschichte würdest Du uns wohl erzählen, wenn Du sprechen könntest, liebe Davina? Davina, die kleine Schönheit, mit dem sehr interessant gefärbten Fell und dem schwarzen Näschen, wurde von den Dogcatchern zu uns gebracht. Sie hat eine kleine Größe von 35 cm. Welche Rassen in ihr stecken, können wir nicht sagen, aber ein Dackel könnte da vielleicht mal mitgemischt haben. Wie bei so vielen Tierschutzhunden ist sie ein echtes Überraschungspaket. Auch Davinas Geschichte werden wir wohl nie erfahren, aber wir und vor allem ihre zukünftigen Menschen können ihr dabei behilflich sein, die Zukunft neu zu schreiben und ihr in ein besseres Leben helfen.

Die kleine Maus ist noch sehr verunsichert, kommt auch schon zum Gitter, aber wenn wir uns nähern, versteckt sie sich und schaut dann lieber vorsichtig aus ihrer Hütte heraus. Davina ist noch nicht sehr lange bei uns und sie ist noch stark überfordert mit der neuen Situation. Wir sind aber zuversichtlich, dass sich das bessern wird.

Für Davina suchen wir deshalb auch emphatische und hundeerfahrene Menschen, die sie erstmal ganz in Ruhe ankommen lässt. Sie sollte selbst das Tempo bestimmen dürfen, in dem sie ankommt, denn sie muss erstmal das Vertrauen in die Menschen wiederfinden. Ob sie das Leben im Haus bereits kennt, können wir auch nicht sagen, deshalb sollte man auch hier keine zu hohen Erwartungen haben und Davina anfangs das ein oder andere Malheur verzeihen. Es ist also viel Fingerspitzengefühl gefragt und vielleicht wäre auch ein souveräner Ersthund an ihrer Seite eine Option. Davinas Blick verrät aber auch, dass sie sehr gerne über ihren Schatten springen würde.

Wo sind die Menschen, die bereit sind ihr dabei zu helfen und zu zeigen, wie schön ein Hundeleben sein kann, mit Spaziergängen, Kuscheleinheiten und vielleicht auch den Besuch einer Hundeschule, denn Davina muss noch viel lernen.

Davina hat noch das ganze Leben vor sich, die Kinderstube hinter sich gelassen und auch die Pubertätszeit ist bereits vorbei. Ideale Bedingungen, um so richtig durchzustarten in ein langes, glückliches Hundeleben.

Davina reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Ihren EU-Heimtierausweis bringt sie ebenfalls mit.

Gegen eine Schutzgebühr von 500 Euro kann Davina, nach positiver Vorkontrolle, vermittelt werden. Auch eine Pflegestelle wäre für Davina sehr hilfreich.

Danke, Nadine! Du hast Davina ihren Namen geschenkt und damit eine Identität.

Stand: 10.06.2024

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden