DIMA – ca. 2,5-3 Jahre

DIMA – ca. 2,5-3 Jahre

Bistrita, Rumänien. Die schöne Dima mit der Tricolor-Fellzeichnung und den süßen Schlappohren ist vom lauten Shelter-Alltag komplett überfordert. Sie sitzt in ihrem engen Zwinger und traut sich kaum aus der Hütte raus. Zu groß ist die Angst vor der Lautstärke, den anderen Hunden und der Enge. Wenn sie kurz in den Hof darf, blüht sie regelrecht auf und macht sogar auch Spielaufforderungen. Als wir sie im Oktober im Shelter besucht haben, haben wir ihr versprochen, dass wir ihr ein ganz tolles Zuhause suchen und sie dort rausholen werden!

Dima ist ca. 2,5-3 Jahre alt und hat mit ca. 50-55cm eine schöne mittlere Größe. Dima ist eine echte Schönheit, aber auch noch sehr schüchtern und sie lässt sich aktuell nur vorsichtig anfassen, zeigt dabei aber keine Aggressionen. Mit Leckerlis wird sie immer neugieriger und vor allem der Quark hat sie sehr interessiert! Dafür kam sie sogar zum Gitter und hat uns alles aus der Hand genommen. Viel Potential, dass in Dima schlummert! Denn es wird der Tag kommen, an dem die Neugierde siegt.

Wir wünschen uns für die schöne Dima ein liebevolles, ruhiges und empathisches Zuhause, das sie Schritt für Schritt ihre Vergangenheit vergessen lässt. Dima benötigt eine individuelle Eingewöhnungszeit und Menschen, die ihr zeigen, was Vertrauen und Liebe bedeutet. Das kennt Dima nicht und sie wird auch noch nie ein artgerechtes Leben geführt haben. Sie muss also neben der Basis an Vertrauen noch jede Menge andere Dinge lernen. Mit den richtigen Menschen an ihrer Seite wird sie das aber sicher gut schaffen.

Dima wünscht sich ein Zuhause auf dem Land, denn ein Leben in der Stadt ist nichts für die die sensible Hündin. Sie sollte wenig Trubel haben und auch möglichst wenig wechselnde Bezugspersonen. Dima ist genügsam und braucht nicht viele Menschen um sich herum. Ein souveräner Ersthund könnte ihre Eingewöhnung erleichtern, ist aber keine Bedingung für eine Vermittlung. Bei Dimas Reise in ihr neues Leben mit ihren Menschen an ihrer Seite wird es Höhen und Tiefen geben und vielleicht auch mal Rückschläge. Davon darf man sich in keinem Fall entmutigen lassen. Denn mit Dima wird man ganz sicher eine treue Begleiterin an seiner Seite haben.

Unsere Dima ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Sie bringt ihren EU-Heimtierausweis mit und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 450 Euro in ihr Zuhause reisen. Auch eine Pflegestelle wäre ein tolles Sprungbrett in ihr neues Leben!

Schenkst du Dima dein Herz und das Ticket ins Glück?

Vielen Dank Andrea L. Du hast Dima ihren Namen und damit eine Identität geschenkt!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden