ESMA – ca. 6 Jahre

ESMA – ca. 6 Jahre

Esma wartet in Mengkofen auf dich! Esma hat sich in unserem „Bootcamp Mengkofen“ super eingelebt und ins bestehende Rudel integriert. Sie hat ihre anfänglichen Unsicherheiten so gut wie abgelegt und wird immer cooler und neugieriger. Eine megatolle Entwicklung für diesen tollen Hund.

Esma ist sehr menschenfreundlich und liebt es zu schmusen und zu kuscheln wir würden uns sehr wünschen, dass sie endlich ihre Menschen findet. Die Kerbe in ihrem Ohr ist ihr unverkennbares Erkennungsmerkmal und stammt aus den harten Zeiten im Shelter-Alltag. Esma stammt ursprünglich aus dem Shelter Baia Mare.

Esma ist etwa 6 Jahre alt und ca. 60 cm groß. Mit Esma bekommt man eine absolut loyale und treue Begleiterin. Sie fordert ihre Streicheleinheiten konsequent ein. Fühlt sie sich unsicher oder alleine, heult sie auch schon mal wie ein Wolf, Auch liebt es Esma draußen zu sein, das ist vermutlich ihrer langen Zeit im Shelter geschuldet. Ein Haus mit Garten oder ein Hof, wo sie sich umzäunt draußen aufhalten darf, wäre für Esma vermutlich ein Paradies. Der Familienanschluss ist aber ein absolutes Muss, denn den braucht Esma ebenso sehr. In ihr neuen fremden Situationen reagiert sie manchmal noch etwas unsicher. Da benötigt sie die Anleitung und Unterstützung ihrer Menschen.

Wir würden uns für Esma eine liebevolle, empathische und geduldige Familie wünschen. Ein Anfängerhund ist Esma nicht. Ein ruhiger Platz im ländlichen Umfeld mit großem Grundstück/Garten wäre ideal. Kinder sollten auf jeden Fall schon größer sein. Wir würden uns für sie einen Platz als Einzelprinzessin wünschen, da sie sich sehr auf ihre Bezugspersonen konzentriert. Sie ist aber mit anderen Hunden durchaus verträglich.

In Esma stecken vermutlich Herdenschutzhundgene. Herdenschutzhunde sind keine Hunde für die Stadt, sie benötigen zum Glücklichsein ein Gelände, welches sie bewachen können und Menschen, zu denen sie eine Bindung aufbauen können, um ihrem Wesen nach ausgelastet und glücklich zu sein. Auf Spaziergängen zeigen sie sich eigenständig. Wichtig ist der Aufbau von Vertrauen, das man sich bei diesen unabhängigen Hunden zunächst verdienen muss. Besonders bei Hunden aus dem Tierschutz kann das auch mal ein schwieriger Weg werden. belohnt wird man mit einem absolut loyalen Begleiter in allen Lebenslagen. Für Esma ist wichtig, dass man ihr Grenzen setzt und konsequent, aber liebevolle Führung gibt.

Esma ist kastriert, gechipt und geimpft. Sie besitzt einen eigenen EU-Heimtierausweis und nach einer positiven Vorkontrolle und gegen eine verminderte Schutzgebühr von 325 Euro kann sie vermittelt werden.

Zeigst du Esma wie toll das Leben mit den richtigen Menschen sein kann?

 Vielen Dank Andrea G.! Du hast Esma ihren Namen geschenkt und unterstützt sie mit einer monatlichen Patenschaft!

Stand: 12.11.2023

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden