FIADH

FIADH

Mit einem riesigen Herzen und mutigen Pfoten ist die wunderbare Streunermaus Fiadh mehr als bereit für das größte Abenteuer ihres Lebens – ein eigenes Zuhause. Dort möchte sie unbedingt der geliebte Mittelpunkt sein und die Menschen treffen, die ihr für immer alles bedeuten werden.

Fiadh, die wir auf etwa 1,5 Jahre schätzen, wurde uns von den Hundefängern gebracht, vermutlich direkt von der Straße, die wohl seit Welpentagen ihr trauriges Lebensumfeld war. Trotz dieser schwierigen Umstände hat sie sich jedoch zu einer wirklich tollen Persönlichkeit entwickelt. Sie ist lieb und freundlich, sofort zugänglich und findet uns Menschen einfach nur großartig. Auch mit den anderen Hunden im Shelter versteht sie sich prima, ganz gleich, ob groß oder klein. Ob sie mit Katzen verträglich ist, können wir vor Ort nicht testen.

Unsere Fiadh ist eine eher zierliche Hündin mit einer Schulterhöhe von gerade einmal ca. 40 cm und einem Leichtgewicht von nur 8 kg. Ihr dunkles Fell mit hellem Brustfleck, die auffällig gepunkteten Vorderpfoten und die süßen Fledermausohren machen sie zu einem perfekten Beispiel für die Einzigartigkeit von Mischlingen. Auch ihre stark verkürzte Rute beeinträchtigt ihre Schönheit keineswegs, sie verhindert jedoch leider eine Einreise in die Schweiz.

Für die junge Hündin, die sich gerade in den Entzügen ihrer Pubertät befindet, wünschen wir uns ein Zuhause, in dem sie entspannt ankommen und sich behutsam in der ihr noch fremden Welt umsehen darf. Bisher hat sie nach ihren eigenen Regeln gelebt und muss verständlicherweise erst lernen und verstehen, wie man sich als felliges Familienmitglied verhalten sollte. Wir sind allerdings überzeugt, dass die aufgeweckte Fiadh relativ schnell bereit sind wird, gemeinsam mit ihren Zweibeinern das unbekannte Haushund-Einmaleins motiviert zu trainieren.

Auch für ausgiebige Kuschelstunden, abwechslungsreiche Spielzeiten und auslastende Spaziergänge wird sie sicherlich gleichermaßen zu begeistern sein. Sie freut sich darauf, Zeit mit ihren Menschen zu verbringen, sie im Alltag zu begleiten und viele neue Erfahrungen zu machen. Mit ihrer offenen Art ist sie bereit, das Leben gemeinsam mit ihrer Familie zu entdecken und jeden Tag zu genießen.

Nach einer positiven Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 500 Euro reist Fiadh kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, entfloht und mit einem EU-Heimtierausweis.

Wer erkennt in unserer Fiadh seine Lieblingsvierbeinerin? Auch potenzielle Pflegeeltern dürfen von der fantastischen Hündin begeistert sein und sie aus ihrem einsamen Leben hinter Gittern retten.

Vielen Dank, liebe Melanie, dass du ihr mit einem schönen Namen eine Identität geschenkt hast.

Stand: 11.07.2024