FLORIANA

FLORIANA

Wunderschöne Floriana! Deine bernsteinfarbenen Augen lassen einen dahinschmelzen. Traurig schaust du nun in die Kamera. Welche Geschichte würdest du uns wohl erzählen, wenn du sprechen könntest?

Floriana wurde des Nachts geschwächt und trächtig in den Bergen in der Nähe eines Restaurants gefunden. In Sicherheit gebracht kamen kurz darauf, an Weihnachten 2023, ihre Babys zur Welt. Welche Geschichten Floriana sonst zu erzählen hat wissen wir leider nicht, ihre Vergangenheit war aber scheinbar nicht besonders gut für die junge Hundedame.

Floriana lässt sich mittlerweile von den Ehrenamtlichen vor Ort streicheln und scheint dies teils wirklich zu genießen, auch wenn sie es nur zaghaft zeigt. Die noch schüchterne Hündin sucht emphatische Menschen, die erstmal nichts von ihr erwarten und sie ganz in Ruhe ankommen lassen. Floriana sollte selbst das Tempo bestimmen dürfen! Aktuell gewinnt sie immer mehr an Sicherheit, vor allem, seit sie einen neuen, etwas selbstbewussteren Zwingerpartner bekommen hat. Mit ihren ca. 57cm und ca. 27 kg gehört sie zu den mittelgroßen Hunden.

Dem Aussehen nach könnte sie in ihrem Stammbaum eine Ciobănesc Românesc de Bucovina haben, ein toller Herdenschutzhund. Man sollte sich vorher mit den Eigenschaften einer solchen Rasse vertraut machen, um Floriana verstehen und lesen zu können. Herdenschutzhunde und ihre Mixe sind tolle eigenständige Persönlichkeiten, die liebevolle Konsequenz und Einfühlungsvermögen durch den Besitzer voraussetzen und die Fähigkeit, sich mit einem intelligenten und selbständig handelnden Hund auseinandersetzen zu können. Sie bringen viele tolle Eigenschaften mit. Menschen die bereits Erfahrung mit Herdenschutzhunden gemacht haben, wollen keine anderen Rassen mehr haben, da sie trotz ihres Dickschädels sehr treue und loyale Begleiter sind.

Die unglaublich liebenswürdige Hündin wurde nach ihrem Fund positiv auf Anaplasmose getestet, eine Krankheit, die z.B. durch bestimmte Zeckenarten übertragen werden kann. Diese wurde im Shelter behandelt und ist nun überstanden.

Floriana reist kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und entfloht. Sie wird nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 500 Euro mit einem EU-Heimtierausweis vermittelt. Auch eine Pflegestelle wäre schon ein erster Schritt für sie, endlich aus dem stressigen Zwingeralltag zu entkommen!

Wenn Floriana dich berührt hat und du der Meinung bist, dass sie in dein Leben passt, dann gib ihr eine Chance! Sie hat es so sehr verdient.

Danke Claudia und Jörg B.! Ihr habt Floriana mit dem klangvollen Namen eine Identität und eine Chance auf ein neues, glückliches Hundeleben gegeben.

Stand: 05.07.2024

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden