FRITZ

FRITZ

Dass das Wort „Tierschutz“ überhaupt erfunden werden musste, ist die größte Blamage der Menschheit! Theodor Heuss

Fritz lebte schon eine ganze Weile in Bistrita – eine ganz wunderbare Seele, die nicht mehr gewollt war und einfach gnadenlos ausgesetzt wurde. Von barmherzigen Menschen dann und wann gefüttert – von anderen gejagt und vertrieben – so sah sein Leben seitdem aus. Der gutmütige Rüde war nicht mehr sicher und wurde deshalb von unseren Tierschützern gerettet. Nun lebt der etwa vierjährige Rüde bei unserer Carmen in Bistrita und darf sich von den Strapazen des Streuner-Daseins erholen, bis ihn eine Familie in ihrer Mitte aufnimmt und mit Liebe überschüttet.

Fritz ist ein freundlicher und fröhlicher Rüde. Er hat den Menschen vergeben und sich die Lust am Leben nicht nehmen lassen. Mit einer Größe von ca. 37 cm und etwa 12 kg ist Fritz ein kleiner Vierbeiner. Gestromtes kurzes Fell und eine helle Schnauze, die immer ein Lächeln ins Gesicht zaubert – mit Sonne im Herzen und strahlenden Augen begegnet Fritz den Menschen und anderen Hunden in seiner momentanen Pflegestelle. Katzen sind nicht so sein Ding, aber die Kuscheleinheiten, die ihm von den Zweibeinern geschenkt werden, genießt er in vollen Zügen.

Da der Hundemann in den besten Jahren ist, seid ihr vor den Flausen, die eine Pubertät auch vor den Fellnasen nicht haltmacht, absolut sicher. Fritz hat die Teenager-Zeit lange hinter sich gelassen und ist jetzt in einem Alter, in dem ein Hund, wenn das Schicksal es gut mit ihm meint, als wertgeschätztes Familienmitglied seinen Platz im Leben gefunden hat. Aber Fritz kennt die Welt, die ihr für ihn bereithalten könntet, überhaupt noch nicht. Er muss erst lernen, in einem Haus zu wohnen, stubenrein zu sein oder an der Leine spazieren zu gehen. Da gibt es noch einiges zu trainieren. Mit Geduld und Empathie schafft ihr es, eine vertrauensvolle Bindung zu Fritz aufzubauen. Nehmt bei der Ausbildung des lieben Rüden professionelle Hundeschulen oder Hundetrainer:innen zu Hilfe, die euch mit positivem Rat unterstützen. So kann Fritz das Gefühl entwickeln, sich auf euch verlassen zu können und euch mit ganzem Herzen zu vertrauen.

Fritz hat seinen tollen Charakter trotz der schlechten Erfahrungen mit den Menschen nicht verloren. Wenn er die Chance auf ein würdiges Leben bei seiner Herzensfamilie bekommen könnte, wäre das für Fritz ein Volltreffer. Seine ganze Liebe hält Fritz für euch bereit – seid ihr sein Hauptgewinn? Dann meldet euch gerne über die Website und nehmt mit uns Kontakt auf.

Fritz ist kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und entfloht. Er wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 500 Euro und mit gültigem EU-Heimtierausweis vermittelt.

Wir danken der Patin K. Otten, die Fritz den Namen und damit seine Identität geschenkt hat.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden