GINA – ca. 3 Jahre

GINA – ca. 3 Jahre

Baia Mare, Rumänien. Wie so viele Hunde in Rumänien kommt Gina ohne Geschichte zu uns in die Vermittlung. Traurig, verängstigt und ohne jede Zuversicht sehen wir sie in einem Zwinger sitzen. Sie ist eine unter so vielen Hunden, die die Hoffnung schon aufgegeben zu haben scheinen. Verunsichert und enttäuscht von den Menschen ist sie eine scheue und unterwürfige Hündin. Aber wen wundert ihr Misstrauen? Wir wissen nicht, was sie in ihrem Leben schon erdulden musste und ob sie jemals Zuwendung erfahren oder ein freundliches Wort zu hören bekommen hat.

Aber nun soll sich das Blatt für Gina wenden – wir haben ihr eine bessere Zukunft versprochen. Wir glauben ganz fest daran, dass man mit viel Geduld und Liebe zu ihr durchdringen und neue Lebensfreude in ihre traurigen Augen zaubern kann. Deshalb suchen wir auch ganz besondere Menschen, die Gina abholen, wo sie gerade steht und ihr genügend Zeit und Raum lassen, selbst die Geschwindigkeit zu wählen, in der sie sich öffnen möchte. Gina braucht starke, verlässliche Menschen, die beständig an ihrer Seite bleiben, und ihr die Welt ganz neu erklären.

Gina ist eine hübsche Hündin. Sie ist ca. 3 Jahre alt, ca. 57 cm groß und ca. 28 kg schwer. Ihr weißes Fell mit dem braunen Fleck um das eine Auge ist struppig und stumpf, aber sicherlich wird es eine Freude sein zu sehen, wie es bei guter Pflege und gesundem Futter, mit Bewegung in der Natur und Freude am Leben einen neuen Glanz erhält. Gina hat wohl noch nie in einem Haushalt gelebt und kennt keine Leine, kein Geschirr und keine Stubenreinheit. Aber wenn sie erst Vertrauen zu ihren Menschen gefasst hat, wird sie nach und nach das ganze Regelwerk für einen guten Haushund lernen.

Ginas zukünftige Adoptanten sollten hundeerfahren sein und die Zuversicht mitbringen, dass man auch einem so verängstigten Hund wie Gina eine Brücke in ein neues, gutes Leben bauen kann. Wir wünschen uns für sie ein ruhiges Zuhause im ländlichen Gebiet mit einem eingezäunten Grundstück.. Da Gina mit anderen Rüden, Hündinnen sind aktuell unbekannt, gut zurechtkommt, können wir sie uns auch als Zweithund vorstellen. Ein freundlicher, souveräner Gefährte kann ihr Sicherheit vermitteln und als gutes Vorbild dienen. Aufgrund ihres Aussehens können Herdenschutz- oder Hütehundgene nicht ausgeschlossen werden, zukünftige Adoptanten sollten sich daher mit rassetypischen Charaktereigenschaften auseinandergesetzt haben.

Willst du der verängstigten Hündin eine Chance geben? Dann melde dich bei uns! Gina kann sofort geimpft, gechipt, entwurmt und entfloht mit einem EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause reisen. Sie wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 450 Euro vermittelt.

Wir bedanken uns herzlich bei der Namenspatin Katrin G., die Gina ihren Namen geschenkt hat.