IKARUS – reserviert

IKARUS – reserviert

Der kleine Ikarus lebt aktuell in seiner Pflegestelle in Rangsdorf und zeigt sich als offener, aktiver und sehr lebenslustiger, kleiner Welpe. Er hatte großes Glück, denn er konnte schnell seine eigene Familie finden! Wir freuen uns sehr für den kleinen Kerl.

Ursprünglich kommt Ikarus aus Cluj, Rumänien und hatte keinen leichten Start ins Leben.

Wie alle Hunde, und auch Menschen, kommt zudem jeder noch so süße Zwerg irgendwann in die Pubertät. Es werden Grenzen ausgetestet und bereits Gelerntes gerne auch mal vergessen. Die Hormone spielen verrückt und es herrscht oft Chaos im Kopf. Hier ist es wichtig, dem Schützling mit Liebe und jeder Menge Geduld beiseite zu stehen. Mit einer Erziehung, die auf positiver Verstärkung basiert, setzt man den Grundstein für eine gute Bindung und tiefes Vertrauen. Respekt, Verständnis und Fürsorge ist in dieser Phase besonders wichtig. So wird sich auch der kleine Ikarus zu einem wunderbaren Alltagsbegleiter entwickeln.

Der Besuch einer Hundeschule ist besonders in dieser Zeit hilfreich für die Entwicklung. Dort kann er unter Aufsicht mit Fellkumpels herumtollen, positive Erfahrungen sammeln und gemeinsam mit seinem Menschen das Hunde-ABC trainieren. Das macht nicht nur Spaß, sondern stärkt auch die Bindung zwischen Hund und Mensch.

Ikarus ist gechipt, geimpft, entfloht und entwurmt. Seinen EU-Heimtierausweis hat er ebenfalls im Gepäck. Nach positiver Vorkontrolle kann Ikarus gegen eine Schutzgebühr von 500 Euro vermittelt werden.

Wer hat noch ein Körbchen für den kleinen Ikarus frei? Er hat sein Köfferchen bereits gepackt und freut sich auf Deine Anfrage.

Danke Tanja und Kai! Ihr habt Ikarus seinen Namen geschenkt und damit den Start in ein sorgenfreies Leben ermöglicht.

Stand: 09.07.2024