JAKE SULLY

JAKE SULLY

Heute möchten wir euch unseren hübschen Prachtburschen Jake Sully vorstellen. Er wurde zusammen mit seiner Mutter auf einem Feld ausgesetzt. Als unsere Helfer die beiden fanden, waren sie übersät von Zecken und in einem ziemlich schlechten Gesundheitszustand. Die Zecken wurden entfernt, Jake Sully wurde aufgepäppelt und ist jetzt bereit für seine eigene Familie. Das ist mittlerweile über 2 Jahre her und es wird höchste Zeit, dass Jake Sully endlich seine Menschen findet. 

Jake Sully wird auf etwa 3 Jahre geschätzt. Er hat eine Schulterhöhe von ca. 65 cm und wiegt etwa 30 kg. Jake Sully ist Menschen gegenüber offen und freundlich. Er ist in seinem Alter noch sehr verspielt und hat auch noch einige Flausen im Kopf. Jake Sully befindet sich gerade mitten in der Pubertät. Mit anderen Hunden versteht er sich prima. Den Umgang mit Katzen kennen wir nicht und kann auch nicht getestet werden.

Wir suchen für den zuckersüßen Kerl ein Zuhause, in dem er in Ruhe ankommen darf. Er braucht Menschen, die erstmal nichts von ihm erwarten und ihm zeigen, wie ein normales Hundeleben funktioniert. Jake Sully muss noch alles erlernen. Das ein oder andere Malheur sollte man ihm auch nicht übelnehmen und ihn stets mit einem positiv verstärkendem Erziehungsstil begleiten.

Jake Sully freut sich schon auf viele gemeinsame Abenteuer mit dir und auch der Besuch einer Hundeschule wäre richtig toll, um mit anderen Fellkumpels herumtollen zu können und um mit dir gemeinsam das Hunde 1×1 zu erlernen. Das macht großen Spaß und stärkt die Bindung zwischen Mensch und Hund. Grundkommandos, Stubenreinheit und das Laufen an der Leine, all das muss Jake Sully erst noch lernen. Aber wir sind uns sicher, dass er das bei den richtigen Menschen mit Bravour meistern wird. Wir wünschen uns so sehr für Jake Sully, dass er bald ein liebevolles Zuhause findet, über Wiesen toben und durch Wälder laufen kann.

Jake Sully ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Er besitzt einen EU-Heimtierausweis und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 500 Euro vermittelt werden. Auch über eine Pflegestelle würde Jake Sully sich freuen.

Vielen Dank Claudia D.! Du hast Jake Sully seinen Namen geschenkt und unterstützt ihn mit einer monatlichen Patenschaft!

Stand: 31.05.2024

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden