LAYLA

LAYLA

Junge getigerte Katzendame auf der Suche nach ihrem Familienglück.

Diese schöne Katzendame trägt einen mindestens genauso schönen Namen. Nun fehlt ihr zu ihrem Glück noch eine liebevolle Familie, die ihr ein tolles Zuhause bieten kann.

Die junge Katze wurde von einer Dame auf einer Straße in Cluj entdeckt. Sie wollte Layla eigentlich selbst adoptieren, allerdings verstand sich ihre erste Katze nicht mit Layla, weshalb sie sie leider nicht behalten konnte. Als Layla beim Tierarzt behandelt wurde, hatte sie eine Mittelohrentzündung, welche aber mittlerweile zum Glück komplett verheilt ist.

Da Layla sich grundsätzlich gut mit ihren Artgenossen versteht, würden wir sie ungern in Einzelhaltung vermitteln. Falls in ihrem neuen Zuhause noch keine weitere Katze auf sie wartet, nimmt sie bestimmt gerne einen ihrer Freunde aus der Pflegestelle mit. Sie ist eine fröhliche, verspielte und neugierige Katze. Außerdem ist sie sehr menschenbezogen und verschmust. Alles in allem also eine perfekte Familienkatze.

Da Layla keine guten Erfahrungen auf der Straße gemacht hat, wird sie nur als reine Wohnungskatze vermittelt. Über einen vernetzten Balkon, auf dem sie ihre neue Heimat beobachten kann, würde sie sich bestimmt dennoch freuen. Dies ist aber kein Muss.

Layla kann ab sofort zu ihrer neuen Familie ziehen und ist bei ihrer Ausreise bereits kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Außerdem wurde sie negativ auf FIV und FeLV getestet und bringt auch gleich einen EU-Heimtierausweis mit. Nach einer positiven Vorkontrolle und einer Schutzgebühr in Höhe von 250 Euro steht ihrer Reise ins neue Familienglück nichts mehr im Wege.

Danke an Sarah P., dass du Layla ihren wunderschönen Namen geschenkt hast, mit dem du der jungen Katzendame ihre Identität und einen wesentlichen Teil zur Vermittlung beigetragen hast.

Stand: 05.07.2024