LEYKA – ca. 1,5 Jahre

LEYKA – ca. 1,5 Jahre

Bristita, Rumänien. Unsere sanfte Hundedame Leyka verzaubert sofort mit kleinen beigen Punkten auf der Nase und sucht ihre Familie und ihren ganz persönlichen Schmuser. Sie ist bereit in ihr „Für-immer-Zuhause“ zu ziehen und wartet schon auf ihrem Pflegestellenplatz in Rumänien auf dich.

Unsere 1 ½ Jahre alte Leyka ist eine tolle und nette Hündin. Sie ist ungefähr 55-60 cm große und wir durften ihre liebevolle, treue und nette Art kennenlernen. Hinzu kommt, dass sie uns mit ihrem tollen Auftreten begeistert – mit ihrem weißen, beigen gefleckten Fell ist sie ein Traum von Hund.

Zusammen mit ihren Geschwistern wurde Leyka leider ausgesetzt aufgefunden. Ursprünglich waren sie zu dritt, nur leider hat es eine treue Hundeseele nicht geschafft. Daher suchen wir nun für die beiden Schwestern Leyka und Caja dringend ein neues Heim. Die Erfahrungen, die wir bisher mit beiden machen durften, zeigen uns, dass beide superfreundlich und angenehme Charaktere besitzen. Sie sind zu Beginn bei Fremden etwas vorsichtig, doch fassen schnell Vertrauen und lassen dann auch ordentliche Schmuseeinheiten zu. Seid also bereit, krempelt eure Ärmel hoch und ran an den Hund!

Aktuell befinden sich beide in einer Pflegestelle, wo sie allerdings keinen familiären Anschluss erleben können. Der Umgang mit Katzen konnte auch noch nicht getestet werden. Mit anderen Hunden verträgt Leyka sich gut und zeigt sich auch hier von ihrer offenen und freundlichen Seite.

Wir können nicht ausschließen, dass Leyka Hüte- oder Herdenschutzeigenschaften mitbringt. Daher suchen wir für sie ein erfahrenes Zuhause, dass bereits Erfahrungen mit diesen Eigenschaften gemacht hat oder dazu bereit ist, sich mit diesen auseinander zu setzen und vor allem die optimalen Bedingungen mitbringt. Herdenschutzhunde sind keine Stadthunde. Sie sollten eher ländlich leben, ein Garten wäre toll. Auch für die Mitnahme ins Büro sind sie nicht geeignet. Herdenschutzhunde bringen aber auch tolle Eigenschaften mit. Menschen, die bereits Erfahrung mit Herdenschutzhunden gemacht haben, wollen keine anderen Rassen mehr, da sie trotz ihres Dickschädels sehr treue und loyale Begleiter sind. Man sollte sich daher vorher mit den Eigenschaften einer solchen Rasse auseinandersetzen und auch überlegen, ob der Hund in das persönliche Umfeld passt.

Leyka ist noch eine sehr junge Hündin und muss dem Alter und ihrem bisherigen Umfeld entsprechend also noch viel lernen. Das Hunde-1×1 muss ihr mit einem positiv bestärkenden Erziehungsstil beigebracht und gefestigt werden.

Wenn du dazu bereit bist, dann sei du bereit für eine tolle und wunderschöne Hündin, die ausreichend beschmust und ausgelastet werden möchte. Eine eigene Familie mit Garten, Hof oder ähnlichem wäre ein Traum für Leyka und genau diesen wünschen wir uns für sie.

Solltest du dich für unsere Leyka entscheiden, wird sie wie all unsere Schützlinge gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht zu euch kommen. Sie bringt ihren EU-Heimtierausweis mit und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 450 Euro in ihr neues und liebevolles zuhause ziehen.

Wenn ihr noch weitere Fragen oder Interesse an dieser tollen Hundeseele habt, freuen wir uns auf deine Anfrage!

Vielen Dank Manuela K.! Du hast Leyka ihren Namen geschenkt.