LOU – ca. 6 Jahre

LOU – ca. 6 Jahre

Leider müssen wir uns schweren Herzens von dem bezaubernden Lou verabschieden. Komm gut über die Regenbogenbrücke, wir werden dich für immer in unseren Herzen tragen.

69126 Heidelberg. Lou kann Mitte März in seine Pflegestelle ausreisen!

Seine Geschichte:

Baia Mare, Rumänien. Schäferhund-Mix-Rüde Lou auf der Suche nach seinem ganz großen Glück! Seit 4 Jahren wartet er nun schon im öffentlichen Shelter und wir haben große Sorge, dass sich der hübsche Rüde bald aufgibt…

Lou wird auf etwa 6 Jahre geschätzt und ist damit wirklich im besten Alter. Ausgewachsen, aus der Pubertät und mit einer perfekten mittleren Größe von ca. 55 cm bringt Lou wirklich beste Eigenschaften mit. Er lässt sich gerne von Personen anfassen, die er bereits kennt. Lou hat ein Problem mit seinen Beinen, weshalb sie vorne immer abknicken. Aktuell erhält er auch Tabletten.

Wir glauben ganz fest daran, dass Lou ein einfach ein bisschen Zeit braucht. Er wünscht sich ein ruhiges Zuhause, wo er in aller Ruhe mal ankommen kann und sich langsam an sein neues Leben gewöhnen kann. Daher sucht er ein ruhiges und entspanntes Zuhause, mit einem routinierten Alltag, der ihr Beständigkeit und Sicherheit bietet.

Außerdem wünscht sich Lou erfahrene Hände, die ihn das Tempo bestimmen lassen. Er kommt ohne Geschichte zu uns und muss das Hunde-Einmaleins auch erst noch lernen. Dafür braucht Lou sicher etwas Zeit. Wer aber ganz viel Geduld, Verständnis und auch eine dicke Portion Liebe für unsere Lou übrig hat, wird mit ihm sicher ein ganz tolles und starkes Team bilden können!

Aufgrund seiner Rasse und auch seines Charakters möchte Lou nicht in die Stadt, sondern sucht ein Zuhause auf dem Land. Er würde sich sehr über einen eingezäunten Garten freuen, wo er in aller Ruhe das neue Leben draußen erkundigen kann. Ist er erst einmal angekommen, wird sie sicher zeigen, was in ihm steckt: nämlich sicher sehr viel Energie! Lou möchte gerne ausgelastet werden, freut sich auf Nasenarbeit und auch einen Besuch in der Hundeschule, Mantrailing o.Ä.

Lou versteht sich gut mit seinen Artgenossen. Ein vorhandener Ersthund würde ihm den Start im neuen Leben sicher um einiges erleichtern, ist aber keine Voraussetzung für eine Vermittlung. Da draußen gibt es doch sicher jemanden, der sein Herz an unseren Lou verliert, oder?

Lou reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht in sein neues Zuhause. Er wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 450 Euro vermittelt. Auch über eine Pflegestelle würde sich Lou wirklich sehr freuen!

Vielen Dank an Luisa S.! Du hast Lou seinen Namen und somit eine Identität geschenkt.
Lieben Dank Daniel V.! Du unterstützt Lou mit einer monatlichen Patenschaft.