LYSANDER

LYSANDER

Der Name Lysander kommt aus dem Griechischen und bedeutet ‚der Freigelassene‘. Wie passend – denn unseren Lysander haben wir auch freigelassen. Freigelassen aus dem Horrorshelter in Vaslui. 17 Hunde konnten wir von dort retten und alle waren in einem erbärmlichen Zustand. Sie wurden medizinisch versorgt und hatten etwas Zeit sich zu erholen. Alle sind aktuell in einem privaten Shelter untergebracht, bis sie hoffentlich reisen können.

Lysander wird auf etwa 5-6 Jahre geschätzt und bringt mit etwa 50-53 cm und ca. 20 kg eine mittlere Größe mit. Der süße Hundebub braucht noch Zeit, den Menschen wieder zu vertrauen. Es gibt aber Fortschritte, über die wir sehr glücklich sind. Wollte er sich anfangs noch in einem Loch am liebsten selbst verschwinden lassen, konnten unsere Helfer:innen ihn an Geschirr und Leine aus dem Zwinger führen. Die Nähe zu Menschen lässt er zu, kann diese aber noch nicht wirklich genießen. Er würde sicher gern über seinen Schatten springen, braucht aber noch Zeit und Geduld sich zu öffnen. In einem ruhigeren Lebensumfeld und mit Anschluss an eine Familie, auch gerne in einer Pflegestelle und mit souveränem Ersthund, wäre so viel mehr sicher möglich. Lysander ist sehr lieb und keinesfalls aggressiv. Aber hier an diesem Ort kann er sich nicht weiterentwickeln und hofft auf ein ruhigeres Plätzchen und von hier ausreisen zu können.

Vermutlich waren es die Menschen, die dem hübschen Schäfer-Mischling sein Vertrauen genommen haben. Sicher werden es Menschen sein, die es ihm wieder schenken müssen. Daher suchen wir für Lysander ein besonders empathisches, geduldiges und auch erfahrenes Zuhause, das ihm die Möglichkeit gibt, langsam und in seinem Tempo in einem neuen und schönen Hundeleben anzukommen. Der Stress und die Lautstärke im Shelter setzt ihm sehr zu und seine sensible Hundeseele braucht einen ruhigen und warmen Ort, an dem er lernen und regenerieren kann.

Unser Lysander ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Er bringt seinen EU-Heimtierausweis mit und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 500 Euro in sein neues Leben, gerne auch vorerst in einer Pflegestelle, reisen.

Hast du die Möglichkeit, Lysander einen Neustart für sein Leben zu geben?

Vielen Dank Silvie S.! Du hast Lysander seinen schönen Namen geschenkt!

Stand: 07.06.2024

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden