MAYLA – ca. 8 Monate

MAYLA – ca. 8 Monate

 63826 Geiselbach. Mayla konnte Anfang Februar in ihre Pflegestelle reisen! Als ängstliche Hündin angekommen, entwickelt sich Mayla innerhalb kürzester Zeit und zeigt sich als superliebe, freundliche Hündin. Zwar ist sie noch manchmal schüchtern, ist  aber zugleich auch neugierig und nimmt gerne am Familienleben Anteil. Ursprünglich kommt sie aus Zalau in Rumänien. Sie wurde am Straßenrand ausgesetzt und sich selbst überlassen.

Mit ihren Artgenossen kommt sie prima zurecht, orientiert sich an ihnen, genießt deren Nähe. Ein vorhandener Ersthund wäre für sie der Idealfall! Mayla liebt es draußen zu sein, kann aber auch einfach entspannt auf ihrem Platz chillen. Sie hat einen ausgeglichenen, ruhigen, sehr angenehmen Charakter, man mag sie gerne um sich haben.Genießen tut sie auch bereits Streicheleinheiten, kommt gezielt, um sie sich abzuholen.

Die junge Hündin ist aktuell 8 Monate alt und  ist 53 cm groß und wird auch noch etwas wachsen. Es könnte sein, dass Mayla ein Terrier-Mix ist.

Für Mayla suchen wir ein liebevolles Zuhause, in dem sie mit ihren Menschen gemeinsam alles Neue entdecken kann. Da sie sehr jung ist, sind wir zuversichtlich, dass sie sich schnell an ihre neuen Bezugspersonen gewöhnen wird und eine enge Bindung zu ihnen aufbaut. Diese Verbindung wird ihr wiederum die Sicherheit und Orientierung geben, die sie braucht, um alles zu lernen, was eine vierbeinige Freundin wissen und können sollte. Ein eher ländliches Zuhause mit Garten, den sie nach Belieben erkunden und im Blick behalten kann, wäre der ideale Ort für diesen besonderen Schatz.

Mayla steuert mitten in die Pubertät – eine aufregende Phase für alle Hundeeltern. Es ist ganz normal, dass sie in dieser Zeit anfängt, Regeln zu hinterfragen und ihre Grenzen austestet. Eine verständnisvolle, aber konsequente Begleitung ist entscheidend. Wir empfehlen den Besuch einer qualifizierten Hundeschule, die zudem zusätzliche körperliche und geistige Auslastung bieten kann.

Wir können es kaum erwarten Mayla glücklich und zufrieden zu sehen. Nach einer positiven Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 450 Euro steht ihrem Umzug in ihr für immer Zuhause   nichts mehr im Wege. Sie ist bereits  kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, entfloht und im Besitz eines EU-Heimtierausweises.

Vom Straßenrand direkt ins Herz – wer lässt diesen Traum wahr werden?

Vielen Dank, Moni und Carmen! Durch euch hat unsere Fellprinzessin anlässlich eures Geburtstages ihren Namen bekommen.
Vielen Dank Gisela Sch.-W.! Du unterstützt Mayla mit einer monatlichen Patenschaft!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden