MINZE – ca. 9 Jahre

MINZE – ca. 9 Jahre

78052 Villingen-Pfaffweiler. Minze konnte Anfang Juni in ihre Pflegestelle reisen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten ist Minze nun bereit für ihre eigene Familie. Gerne auch in einem kleinen Rudel. Denn Minze kommt mit Allem und Jedem klar.

Wir wünschen uns für Minze nun eine Familie, bei der sie entspannen kann, gekrault wird und sie keine großen Abenteuer mehr bestreiten muss. Die kleine sanftmütige Hündin liebt es in der Sonne zu liegen und einfach nur zu beobachten. Minze ist ein Leckermäulchen, deshalb muss man immer bisschen auf ihre Figur kucken.

So wenig Kontakt sie Anfangs zum Menschen suchte umso zutraulicher ist sie mittlerweile geworden. Das verdankt sie natürlich der guten Betreuung ihrer Pflegemama.

Minze leidet an einer Schilddrüsenunterfunktion. Dies bereitet ihr aber keine Schwierigkeiten, da sie gut eingestellt ist. Aber natürlich muss sie den Rest ihres Lebens Tabletten einnehmen, die aber kein Vermögen kosten.

Minze ist kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und entfloht. Sie wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine verminderte Schutzgebühr von 300 Euro und mit gültigem EU-Heimtierausweis vermittelt.

Wer möchte die absolut gutmütige und liebe Minze in ihrer Pflegestelle besuchen?

Wir bedanken uns bei der Patin Tina R., die Minze den zauberhaften Namen und damit eine wertvolle Identität geschenkt hat.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden