MOLLY – ca. 1 Jahr

MOLLY – ca. 1 Jahr

Baia Mare, Rumänien. Die elegante, weiße Molly befindet sich momentan in Paul´s Shelter nahe Baia Mare. Eigentlich hat Molly sogar noch Glück gehabt, denn sie wurde schwer verletzt von der Straße geholt und ist hier erstmal in Sicherheit. Sie bekommt Futter und einen Unterschlupf, ihre Wunden wurden versorgt und sie kann erstmal wieder zu Kräften kommen. Und wir haben uns fest vorgenommen, alles dafür zu tun, dass Molly eine zweite Chance auf ein neues Leben bei liebevollen Menschen bekommt.

Wir wissen nichts über Mollys Vergangenheit, nicht wo sie herkommt und was sie bisher erlebt hat. Auch woher die tiefe Wunde im Gesicht kommt, wissen wir leider nicht. Vielleicht hat die hübsche Hündin noch nie ein richtiges Zuhause gehabt und kennt daher das Leben in einem Haus noch nicht, aber bestimmt wird sie die Regeln schnell lernen, denn ihr hoffnungsvoller Blick sagt uns, dass sie alles für eine bessere Zukunft tun wird.

Wir schätzen Molly auf ca. ein Jahr und mit ca. 55 cm Größe ist sie eine junge, mittelgroße Hündin. Molly schaut mit treuen Augen in die Kamera und ist sie fest entschlossen, sich einen Platz in einem besseren Leben zu ergattern. Sie scheint zu spüren, dass es jetzt um alles geht. Deshalb präsentiert sie sich in ihrer ganzen schlanken und sportlichen Schönheit. Mollys Fell ist weich und weiß mit hellbraunen Abzeichen im hübschen Gesicht. Selbst hier unter den widrigen Shelter-Bedingungen kann man ihre Anmut erkennen, die sich sicherlich bei guter Pflege und in einem liebevollen Zuhause noch deutlicher ausprägen wird.

Molly ist eine sehr soziale Hündin. Sie liebt die Menschen und lässt sich gerne anfassen und streicheln.  Mit Artgenossen hat die junge Hündin keinerlei Probleme, sie ist freundlich und freut sich über den Kontakt zu anderen Hunden.

Wir wünschen uns für Molly liebevolle und geduldige Adoptanten, die viel Zeit für die hübsche Molly haben und ihr geduldig zeigen, wie das Leben als Haushund funktioniert. Nach der ersten Eingewöhnungszeit wird sie sich sicherlich über den Besuch einer positiv arbeitenden Hundeschule freuen, denn regelmäßiges Training wird ihr Selbstbewusstsein stärken und die Bindung an ihre neuen Menschen festigen. Eine liebende Familie, die einer jungen, intelligenten Hündin geistige und körperliche Auslastung bieten kann, wäre ideal für Molly und würde sicherlich viel Freude an ihr haben.

Wenn du der Mensch bist, der der schönen Molly eine zweite Chance geben möchten, dann melden Sie sich bei uns. Auch eine Pflegestelle als Sprungbrett in ein neues Leben würde ihr helfen.

Molly kann gechipt, geimpft, kastriert, entwurmt und entfloht mit einem EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause reisen. Sie wird nach einer positiven Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 450 Euro vermittelt.

Unser besonderer Dank geht an Christine P., die Molly ihren Namen und damit eine eigene Identität geschenkt hat.