MOOSE – ca. 1 Jahr

MOOSE – ca. 1 Jahr

Fantanele, Rumänien. Süße Fleckchennase sucht nach Schicksalsschlag eine eigene Familie! Unser Moose wurde angefahren auf der Straße gefunden. Er hatte eine doppelte Oberschenkelfraktur und musste dringend operiert werden. Dies Tortur hat er nun hinter sich und ist bereit für die Ausreise!

Moose ist erst etwa 1 Jahr alt und hat eine aktuelle Größe von ca. 55 cm und wiegt dabei um die 26 kg. Er wird wahrscheinlich noch etwas wachsen, aber insgesamt mittelgroß bleiben. Moose wird uns als anhänglich, liebevoll, furchtlos und neugierig beschrieben. Er scheint unkompliziert zu sein und versteht sich auch mit anderen Hunden. Leider humpelt er noch nach der Operation, weil er nicht mit Physiotherapie versorgt werden kann. Dies würde ihm sehr helfen, seine Beweglichkeit des Beines zu verbessern.

Für Moose wünschen wir uns ein einfühlsames Zuhause, dass ihn trotz seines kleinen Handicaps ins Herz schließt und ihm zeigt, wie schön das Leben ist. Sein Zuhause sollte ebenerdig sein und entsprechende Kapazitäten und Bereitschaft um mit ihm Physiotherapie zu machen, um seine Gesundheit zu verbessern, sollten vorhanden sein. Ansonsten freut sich Moose auf ein schönes Leben mit Menschen, die ihn ins Herz schließen, mit ihm schöne Unternehmungen in die Natur machen und ihn auch mit Kopf- und Nasenspielchen auslasten. Der regelmäßige Kontakt mit Hundefreunden macht ihm sicher auch Spaß.

Unser Moose ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Er besitzt einen gültigen EU-Heimtierausweis und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 450 Euro in sein neues Leben reisen. Auch über eine Pflegestelle würde er sich sehr freuen.

Schenkst du Moose ein glückliches Hundeleben?

Vielen Dank Claudia D.! Du hast Moose seinen Namen geschenkt!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden