NILA

NILA

Können Welpen-Augen lügen? Niemals! Und so erzählen euch Nila und Ivy mit ihrem treuen Hundeblick: Ich wünsche mir eine Familie, die mich liebt!

Die beiden, etwa 2 Monate alten Welpen-Geschwister Nila und Ivy haben gerade erst mit dem Leben angefangen, und schon zu Beginn sah es nicht wie ein Happy End aus. Gefunden wurden sie an einem kalten regnerischen Morgen von unserer Alina, ganz allein, völlig verlaust, verwurmt und fast verhungert. Es war sofort klar für unsere Tierschützerin, dass die beiden Welpen ohne Hilfe keine Überlebenschance hatten. So nahm sie die Herzchen auf und mittlerweile haben die Schwestern sich dank ihrer Pflege gut erholt. Nun hoffen die beiden auf Menschen mit Herz, die sich für ein wunderbares Abenteuer entscheiden: Ein Welpenkind in ihrer Mitte willkommen zu heißen und dem gerade begonnenen Lebensweg eine traumhafte Wendung ins Glück zu geben.

Die beiden Schwestern Nila und Ivy sind hübsche wuschelige Hundekinder in einer niedlichen Schwarz-Weiß-Ausgabe. Nila ist die etwas hellere Schwester der beiden. Mit kleinen Hundepfoten stapft sie durch die Pflegestelle in Bistrita. Sie liebt das Toben und Spielen mit ihrer Schwester. Ausgewachsen wird Nila schätzungsweise 45 – 50 cm groß werden, eine angenehme Größe, die gut für ihre Zweibeiner zu händeln ist. Nila ist ein neugieriges und freundliches Hundemädchen, die den momentanen Bezugspersonen, den dort lebenden Hunden und auch den Katzen liebevoll begegnet.

Auch wenn man sich schnell in einen Welpen verliebt, darf man nicht vergessen, dass die kleinen Charme-Bolzen irgendwann erwachsen sind. Der Weg dahin ist spannend, manchmal anstrengend, aber auch eine unglaubliche Erfahrung. Ein kleiner Vierbeiner wirbelt die Familie mit Fröhlichkeit und den tollsten Ideen durcheinander, und es weht ein ganz neuer Wind durch die Bude. Auf Nila warten die verschiedensten Aufgaben. Sie muss verstehen, was Stubenreinheit bedeutet, wo sie mit euch spazieren gehen kann und warum dafür eine Leine benötigt wird. Die Besuche beim Tierarzt sind genauso aufregend wie der Besuch, der vorbeikommt, wenn sich das Hundekind ein bisschen bei euch eingewöhnt hat.

Damit es nicht langweilig wird, klopft die Pubertät auf dem Weg zum Erwachsenwerden auch noch an und lässt die kleinen Schlingel gerne mal vergessen, was sie alles gelernt haben. Lasst euch bei Nilas Ausbildung von Hundetrainer:innen oder Hundeschulen unterstützen, die sich mit Tierschutzhunden auskennen. Es kommt nicht darauf an, wie schnell Nila eure Familienregeln alle kennt, sondern auf den Weg, den ihr gemeinsam zum Ziel wählt. Nur der respektvolle und freundliche Umgang miteinander schweißt euch zusammen und macht ein auf Vertrauen gebautes Hunde-Mensch-Gespann aus euch.

Habt ihr Nila schon in euer Herz geschlossen und seid ihr bereit für ein neues Leben mit vier Pfoten? Wenn ihr Nila ein gemütliches Zuhause schenken möchtet, meldet euch gerne über die Website und nehmt mit uns Kontakt auf.

Nila ist geimpft, gechipt, entwurmt und entfloht. Sie wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 500 Euro und mit gültigem EU-Heimtierausweis vermittelt.

Ein herzliches Dankeschön sagen wir der Patin Frau Siering, die Nila ihren Namen und damit eine wertvolle Identität geschenkt hat.

Stand: 21.06.2024