PAOLO – ca. 9 Monate

PAOLO – ca. 9 Monate

Bistrita, Rumänien. Süß, süßer, Paolo – wow dieser hübsche Kerl ist ja wirklich ganz bezaubernd. Er sehnt sich so sehr nach Liebe und Kuscheleinheiten. Möchtest du ihm ein warmes Körbchen schenken, um seinen Wunsch, von einer ganz eigenen Familie, zu erfüllen? Paolo konnte von uns gerettet werden und wartet nun auf ein schönes Zuhause.

Er ist ca. 9 Monate alt und wird, wenn er ausgewachsen ist, vermutlich mittelgroß bis groß werden. Aktuell hat er eine Schulterhöhe von ca. 55 cm. Wir können aktuell nicht ausschließen, ob bei Paolo eventuell Herdenschutzhund- oder Hütehundgene vorhanden sind. Das wird sich erst im Laufe seiner Entwicklung zeigen.

Paolo weiß genau, wie er einem mit seinen süßen Knopfaugen, um den Finger wickeln kann! Er geht offen auf Menschen zu und ist welpentypisch verspielt. Er liebt es zu toben und zu einer anschließenden Kuschelstunde sagt er nicht nein. Er versteht sich mit anderen Hunden sehr gut. Auch mit Katzen ist er vertraut. Er ist sehr aufgeschlossen und einfach liebenswert.

Wie bei uns Menschen steht bei Paolo irgendwann die Pubertät an. In der er seine Besitzer auf die Probe stellen und seine Grenzen austesten wird. Er sucht jemanden, der ihm bei diesem Hormonchaos beiseite steht und ihm das nötige Verständnis und die Unterstützung aufbringt, damit er zu einem tollen Hund heranwachsen kann.

Eine Hundeerziehung mit positiver Verstärkung und liebevoller Konsequenz helfen dabei, diese Zeit gut zu überstehen und als ein starkes Team aus ihr hervorzugehen. Denn Paolo würde dich niemals bewusst ärgern. Er kann in dieser aufwühlenden Zeit oft nichts für sein Verhalten und hofft darauf, dass du in dieser schweren Zeit immer hinter ihm stehst. Im Haushalt lebende Kinder sollten schon älter sein, um den neuen Weggefährten ihrerseits zu verstehen und nicht falsch zu verstehen.

Sicherlich wäre es jetzt an der Zeit neue Freunde in der Hundeschule zu suchen und endlich „was lernen“ zu dürfen – vielleicht mit dir? Er brennt darauf das Hunde ABC zu lernen und neue Freundschaften zu schließen.

Paolo zieht kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht in sein neues Zuhause. Den EU-Heimtierausweis bringt er natürlich auch mit. Gegen eine Schutzgebühr von 450 Euro und nur nach positiver Vorkontrolle kann er umziehen.

Möchtest du Paolos bester Freund werden?

Vielen Dank Ursula D.! Du hast Paolo seinen Namen geschenkt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden