PAULINE – ca. 2 Jahre

PAULINE – ca. 2 Jahre

Cluj, Rumänien. Hier wartet Pauline darauf, endlich einen Platz in einem liebevollen Zuhause zu finden.

Pauline ist eine zwei Jahre alte Hundedame. Sie hat schneeweißes, wuscheliges Fell, ist mittelgroß-groß und ist damit eine richtige Kuschelkugel. Ihre flauschigen Schlappohren lassen Pauline nur noch hinreißender aussehen! Sie ist freundlich und lieb und hat ein offenes Wesen. Auf Menschen geht sie liebevoll zu, sie freut sich über jede Art von Zuneigung und genießt jede Streicheleinheit. Auch mit anderen Artgenossen kommt sie aus. Die Verträglichkeit mit Katzen oder anderen Tieren konnte bisher noch nicht getestet werden.

Pauline ist noch jung, hat aber die schwierige Phase der Pubertät schon hinter sich! Trotzdem muss sie einige Dinge erst noch kennenlernen, wie das Leben in einem Haus oder einer Wohnung, oder bestimmte Grundkommandos. Wie bei den meisten Hunden aus dem Tierschutz, sollte Pauline deshalb in den ersten Monaten so wenig wie möglich alleine sein. Außerdem ist es wichtig, dass man ihr genügend Zeit und Geduld entgegen bringen, um sich an neue Umstände und ein neues Umfeld gewöhnen zu können. Gibt man ihr den Raum, sich zu entfalten, wird sie sicherlich zu einer bezaubernden Begleiterin. Nach der Eingewöhnungsphase kann zudem der Besuch einer positiv arbeitenden Hundeschule förderlich sein, um das Vertrauens- und Bindungsverhältnis zwischen Mensch und Tier noch weiter zu stärken.

Gerade im Winter ist es für unsere Hunde im Shelter besonders schwierig. Hier wird es unglaublich kalt, es kann nass sein und es fehlt einfach an Zeit und an Kapazität, um den Bedürfnissen vollständig gerecht zu werden. Pauline hat es verdient, ein warmes Plätzchen in einem kuscheligen Körbchen zu finden und nicht mehr frieren zu müssen!

Was Pauline bisher alles erlebt hat, kann man nicht sagen. Letztlich ist sie mit ihren zwei Jahren nun bei uns gelandet und hat den größten Teil ihres Lebens noch vor sich. Daher wünschen wir uns für sie, dass sie diesen in einem liebevollen Zuhause verbringen darf, in einem hundgerechten Umfeld. In einem Zuhause, in dem ihr viele lange Waldspaziergängen, Kuscheleinheiten und Leckerlies beschert werden!

Die schneeweiße Pauline ist gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht und kann nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 450 Euro bei ihrer Familie einziehen. Sie bringt außerdem einen EU-Heimtierausweis mit. Auch über einen Platz in einer Pflegestelle würde sie sich schon sehr freuen!

Wir danken Judith K., die unserer Pauline ihren Namen und damit ihre Identität geschenkt hat.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden