QUINNY

QUINNY

Quinny kam als Welpe in die Familie und ist nun 9,5 Monate alt und hat eine Schulterhöhe von 56 cm und wiegt in etwa 25 kg. Leider kann man sich nicht mehr adäquat um ihn kümmern und sucht daher eine Familie die mehr Zeit für ihn hat.

Quinny liebt es zu kuscheln. Er ist sehr aufgeweckt und neugierig. Spielen mag er besonders gerne, am liebsten draußen und mit anderen Hunden – daher wäre ein Garten für ihn optimal. Er ist aufgeschlossen gegenüber anderen Menschen und Hunden.

Quinny ist noch in der Pubertät und muss noch lernen geduldiger zu werden und zu teilen. Das Hormonchaos stellt das Leben der jungen Hunde auf den Kopf. Sie “vergessen” oft alles, was sie bisher gelernt haben, und die Ohren schalten auf Durchzug. Daher ist es in dieser Phase besonders wichtig, konsequent – aber liebevoll – zu erziehen. Und es gibt auch eine gute Nachricht: Wie auch bei uns Menschen, geht auch diese Phase vorbei!

Kinder und Katzen kennt er noch nicht. Autofahren liebt er und hat auch schon gelernt, gut an der Leine zu laufen.

Quinny ist nicht kastriert, hat aber Anfang Juni einen Suprelorin Chip bekommen. Er ist gechipt und geimpft und besitzt einen EU-Heimtierausweis und wird nur nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 500 Euro vermittelt.

Wer wird dem kleinen Quinny ein sicheres und liebevolles zuhause schenken? Quinny freuen sich über deine Anfrage und mit etwas Glück kann er schon bald Teil deines Lebens werden.

Vielen Dank Anne L.! Du hast Quinn(y) seinen Namen geschenkt!

Stand: 04.07.2024