RAGNAR

RAGNAR

Stark und klug, wie sein Namensvetter der Wikingerkönig. Hier kommt Ragnar! Wer möchte ihm sein für-immer-Zuhause schenken?

Carmen, eine unserer Tierschützerinnen in Rumänien, fand Ragnar und seine vier Geschwister irgendwo auf dem Land. Holly, Bontje, Rokko, Yasko und Ragnar waren sich selbst überlassen und eigentlich zum Tode verurteilt, wenn Carmen sie nicht gefunden hätte. Man mag sich gar nicht vorstellen welche Ängste die fünf Babys durchleben mussten. Nun sind sie sicher in einer privaten Pflegestelle in Bistrita untergebracht.

Ragnar und seine Geschwister hatten eine gute Portion Glück und sind groß genug, um die Reise in ihr neues Leben anzutreten.

Ragnar sucht Menschen, die erstmal nichts von ihm erwarten. Auch er ist eine Wundertüte, denn man kann nie genau sagen welche Rassen in unseren Mischlingen stecken. Ragnar muss gezeigt werden, wie ein normales Hundeleben funktioniert. Als Welpe weiß er noch nicht, was Stubenreinheit, Leinenführigkeit oder Rückruf bedeutet. Dabei benötigt er eine Familie, die ihm mit Ruhe und Geduld all diese neuen Dinge beibringt und sich dabei Zeit lässt.

Hundeschulen können bei der Erziehung immer eine große Hilfe sein. Ihr solltet immer darauf achten, dass mit positiven Verstärkungsmethoden gearbeitet wird. Regelmäßige Besuche in der Hundeschule sind euch eine Unterstützung bei all den Dingen, die zum Hunde ABC dazugehören. Ebenso ist es manchmal total wichtig professionelle Ansprechpartner*innen zu haben, falls man einfach mal nicht weiter weiß. Das Leben mit einem Welpen nimmt viel Zeit in Anspruch. In ihrem ersten Lebensjahr sollten Welpen nicht über eine lange Zeit allein sein. Nach der Welpenzeit folgt die Phase der Pubertät. Viele Hunde vergessen dann schon mal schnell, was sie bis jetzt alles gelernt haben und schalten auf Durchzug. Mit Geduld, liebevoller Konsequenz und einer Prise Humor könnt ihr auch diese Lebensphase gut zusammen meistern und zu einem eingespielten Mensch-Hund-Team werden.

Welpentypisch ist Ragnar verspielt, lieb und neugierig. Er geht offen auf Menschen zu. Gegenüber Artgenossen, egal welchen Alters, ist er stets freundlich. Der Umgang mit Katzen konnte nicht getestet werden. Wer möchte dem lieben Welpen ein neues zuhause schenken?

Ragnar ist geimpft, gechipt, entwurmt und entfloht. Seinem Alter entsprechend ist er noch nicht kastriert. Er wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 500 Euro und mit gültigem EU-Heimtierausweis vermittelt.

Danke an die Namenspatin Frau Brandt. Sie hat Ragnar einen Namen und somit eine Identität gegeben.

Stand: 10.07.2024

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden