RAIJA

RAIJA

„Raija“ heißt auf Finnisch „aufgehende Sonne“. Wir hoffen sehr, dass unsere wunderschöne Raija ihren aufgeweckten Blick auf die Welt im Shelter nicht verliert und sie bald mehr davon sehen darf!

Die auffällig schöne Raija sitzt zurzeit im Shelter von Baia Mare. Das ist ein schlimmer Ort für alle Hunde, denn das Shelter ist überfüllt und unglaublich laut und niemand hat genügend Zeit, sich angemessen um die gesellige und freundliche Hündin zu kümmern. Das muss sich unbedingt ändern! Deshalb bemühen wir uns, so schnell wie möglich einen guten Platz für die Raija zu finden. Sie bekam ihren sonnigen Namen und damit eine eigene Identität, wurde fotografiert und nun auf diese Seite gestellt und wir hoffen sehr, dass sich tierliebe und verantwortungsbewusste Menschen in sie verlieben und sie zu sich nach Hause holen. Am besten wäre es natürlich, wenn Raija direkt adoptiert würde, aber auch eine Pflegestelle könnte ein perfekter Start in ein besseres Leben für sie sein.

Raija ist etwa 4 Jahre alt und zählt mit ca. 55 cm Schulterhöhe zu den mittelgroßen Hunden. Mit ihrem weichen, blond-schwarz gezeichneten Fell, den großen, gespitzten Ohren und dem offenen und aufmerksamen Blick aus dunklen Augen ist sie eine echte Schönheit. Wie Raijas altes Leben aussah, wissen wir nicht, aber trotz ihrer ungeklärten Vergangenheit hat die wunderschöne Hündin das Vertrauen nicht verloren. Sie ist sehr freundlich zu allen Menschen und gut verträglich mit anderen Hunden – wenn es ums Futter geht, muss sie allerdings noch etwas mehr Gelassenheit lernen.

Wir gehen davon aus, dass Raija noch nie in einem Haus gelebt hat und deshalb von Stubenreinheit und Leinenführigkeit noch nichts gehört hat. Aber wenn man ihr mit einem liebevoll-konsequenten Erziehungsstil zeigt, welche Regeln man als ordentlicher Haus- und Familienhund einhalten sollte, wird sie schnell Sicherheit und Vertrauen aufbauen und einen verlässlichen Begleiter bei allen Aktivitäten abgeben. Wir empfehlen für Raija den Besuch einer positive arbeitenden Hundeschule, denn gemeinsames Training mit ihren neuen Menschen wird sie mental und körperlich auslasten und ihr helfen, ihren Platz in ihrem neuen Leben zu finden. Aufgrund ihres Aussehens können Schäferhundgene nicht ausgeschlossen werden, ihre zukünftige Familie sollte sich daher bereits mit charaktertypischen Eigenschaften auseinandergesetzt haben.

Wir suchen für Raija geduldige und aktive Menschen, die Lust auf viel Beschäftigung mit einer intelligenten und sportlichen Hündin haben und die sich auf ausgiebige Spaziergänge und Kuscheleinheiten mit Raija freuen.

Wenn du die wunderschöne Raija zu dir nehmen und ihr ein artgerechtes Hundeleben bieten möchtest, dann melde dich bei uns. Sie reist gechipt, geimpft, kastriert, entwurmt und entfloht mit einem EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause. Sie wird nach einer positiven Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 500 Euro vermittelt.

Vielen Dank, liebe Micha Z.! Du hast Raija ihren wunderschönen Namen ausgesucht.

Stand: 16.05.2024