RALFI

RALFI

Ralfi wurde, wie leider viele Welpen in Rumänien, alleine auf der Straße gefunden. Liebe Tierschützer haben sie zum Glück gerettet und in Sicherheit gebracht. Aktuell lebt sie in einer Pflegestelle in Cluj und entwickelt sich dort super.

Ihre Helfer hat Ralfi im Nu in ihren Bann gezogen und wir sind uns sicher, dass sie das bei ihrer neuen Familie auch schnell schafft. Sie ist ein super liebes und aufgeschlossenes Hundemädchen. Sie lebt nach dem Motto „Lieber mittendrin statt nur dabei“. Sie spielt gerne mit ihren Hundekumpels oder lässt sich kraulen – da ist Ralfi nicht wählerisch.

Alle Menschen werden stets freundlich und schwanzwedelnd begrüßt und auch mit Artgenossen kommt sie super klar. Aktuell teilt sie sich einen Zwinger mit zwei anderen Hunden und zeigt sich hier sehr verträglich.

Wir würden uns für Ralfi eine Familie wünschen, die Lust hat, ihr die Welt zu zeigen und ihr noch ganz viel beizubringen. Ralfi würde gerne Tricks lernen, auf lange Spaziergänge gehen, im Garten toben oder mit ihren Liebsten einen gemütlichen Abend auf der Couch verbringen.

Ralfi ist aktuell etwa 7 Monate alt und wird ausgewachsen vermutlich mittelgroß.

Ihrer neuen Familie sollte aber bewusst sein, dass Ralfi das Leben in einer liebevollen Familie noch nicht kennt. Sie muss noch das ganze Welpen ABC lernen und auch die Pubertät ist in vollem Gange. Hier braucht sie Menschen, die mit viel Liebe und Geduld vorgehen, ggf. auch eine positiv arbeitende Hundeschule mit ihr besuchen und ihr das ein oder andere Missgeschick verzeihen.
Leinenführung, Stubenreinheit und Alleinbleiben sind für sie noch Fremdwörter. Während der Pubertät wird sie sicherlich Grenzen testen und vielleicht schon gelernte Dinge wieder „vergessen“. Aber wenn man diese Phase erstmal gemeistert hat, wird Ralfi ganz bestimmt eine tolle Partnerin fürs Leben werden.

Wir hoffen so sehr, dass sie nun die schönen Seiten des Lebens kennenlernen darf und erfährt, dass es Menschen gibt, die nur ihr Bestes wollen.

Ralfi ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Sie bringt einen EU-Heimtierausweis mit und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 500 Euro in ihre neue Familie ziehen. Auch über eine Pflegestelle für die süße Maus würden wir uns sehr freuen!

Wer schenkt ihr ein liebevolles Für-Immer-Zuhause?

Vielen Dank an Barbara! Du hast Ralfi ihren Namen geschenkt.

Stand: 23.06.2024

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden