SATCHMO – ca. 1 Jahr

SATCHMO – ca. 1 Jahr

Zalau, Rumänien. Satchmo und Negan – die beiden wundervollen Brüder warten auf ihre Ausreise!

Satchmo ist aktuell etwas über 1 Jahr alt und bringt eine mittlere Größe von ca. 52 – 55 cm und  ca. 19 kg mit. Er ist noch etwas unsicher, holt sich aber schon kurz Streicheleinheiten unserer Helferinnen ab. Satchmo war immer der Unsichere aus seinem Wurf, seit seiner Ankunft im privaten Shelter ist er aber offener und selbstbewusster geworden. Mit seinem Bruder Negan hat er sich gut eingewöhnt und läuft auch bereits gut an der Leine.

Satchmo wurde mit seinen beiden Geschwistern Yoda und Satchmo im Alter von 7 Monaten von unseren Helferinnen gefunden und in Sicherheit gebracht. Sie sind die Kinder einer streunenden Hündin, die in der Nähe einer Hütte Unterschlupf fand. Sie wurde dort von den Menschen ab und zu gefüttert und brachte irgendwann sechs Welpen auf die Welt. Unser Helfer vor Ort erfuhr von der kleinen Familie und fing an, sie regelmäßig zu füttern. Eines Tages fand er dort mehrere tote Hunde vor. Neben der Mutter und den drei Welpen waren dort zwei weitere Streuner, die vermutlich vergiftet wurden. Yoda, Satchmo und Negan hatten unfassbares Glück und es war klar, dass wir sie in unsere Obhut nehmen müssen, denn sonst würden auch sie es nicht überleben. Satchmo konnte nur mittles einer Lebensfalle gesichert werden und war anfangs sehr verunsichert. Das hat er aber hinter sich gelassen und wünscht sich jetzt sehnlichst eine Familie – wie sein Bruder Yoda als einziger sie schon gefunden hat!

Für Satchmo suchen wir eine liebe und einfühlsame Familie und ein Lebensumfeld ohne viel Trubel. Der junge Hundebub lebt seit Junghund-Alter im Zwinger und muss noch viel lernen. Geduldig sollte man ihm anfangs die Zeit schenken, die er braucht. Satchmo sucht Menschen, die erstmal nichts von ihm erwarten und ihm zeigen, wie ein normales Hundeleben funktioniert. Wir sehen Satchmo in einem eher ruhigeren und ländlicheren Lebensumfeld an der Seite von Menschen, die gemeinsam mit ihm viel in der Natur unterwegs sein wollen. Spannende Abenteuer, der Besuch einer Hundeschule und Kontakt zu Artgenossen – so ein tolles Hundeleben an der Seite seiner Menschen würde ihm sicher gut gefallen!

Unser Satchmo reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht in sein Zuhause. Er bringt seinen EU-Heimtierausweise mit und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 450 Euro in sein neues Leben reisen. Auch eine Pflegestelle hilft dem tollen Hundebub sehr und wäre ein wichtiges Sprungbrett für ihn.

Hast du dich in den hübschen Rüden verliebt? Dann melde dich bei uns!

Vielen Dank Claudia D.! Du hast Satchmo seinen Namen und damit eine Identität geschenkt!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden