SCARLETT

SCARLETT

Scarlett sucht eine Familie.

Die wunderschöne, 6 Monate alte Scarlett lebt aktuell mit ihren Geschwistern Brigid und Carlotta im öffentlichen Shelter in Rumänien und wartet auf ihr Glückslos. Wir hoffen darauf, dass sich bald liebevolle Menschen melden werden, die dem hübschen Hundemädchen ein besseres Leben als geliebten Haushund anbieten möchten. Wir sind uns sicher, dass Scarlett viel Leben und Freude in ihre neue Familie bringen wird.

Scarlett ist ein etwa 55cm großes herzliches Hundekind, das ausgewachsen vermutlich mittelgroß bis groß sein wird. Sehr auffällig ist ihre dreifarbige Fellzeichnung. Das schwarze Fell läuft zu den Beinen hin bis zu einem hellbraunen Farbton aus und auch mit ihrem dreifarbigen Gesicht verzaubert sie jeden im Shelter. Scarlett zeigt sich zurzeit noch etwas zurückhaltend und muss die Nähe zu Menschen erst erlernen. Nichtsdestotrotz freut sie sich über die Aufmerksamkeit der Mitarbeiter*innen im Shelter und reagiert freundlich und lieb. Scarlett versteht sich sehr gut mit ihren Artgenossen.

Natürlich hat Scarlett in ihrem jungen Alter noch keine Erfahrungen mit dem Leben als Haushund und auch von Stubenreinheit und Leinenführigkeit hat sie noch nichts gehört. Aber Scarlett ist ein aufgewecktes und schlaues Hundekind, das den Menschen gefallen will. Mit viel Liebe, Verständnis und positiver Verstärkung wird sie sicher schnell das gesamte Junghund-1×1 lernen. Trotz alledem steht bald die Pubertät an, was eine aufregende Zeit bedeutet, sowohl für Scarlett als auch ihre zukünftigen Besitzer. Hier wird gelerntes schnell mal wieder vergessen, aber mit Geduld wird sie auch das meistern.

Wir wünschen uns Adoptanten für sie, die sie liebevoll und geduldig aufnehmen, ihr Familienanschluss, ein warmes Körbchen, wunderschöne Spaziergänge und genügend Kontakt zu Artgenossen bieten möchten. Nach der Eingewöhnungszeit würden wir den Besuch einer positiv arbeitende Hundeschule empfehlen, in der Scarlett gemeinsam mit ihrer neuen Familie trainieren und positive Erfahrungen sammeln kann. Ein eingezäunter Garten, in dem Scarlett toben oder vor sich hindösen kann, wäre perfekt, ist aber keine Vermittlungsvoraussetzung.

Die süße Scarlett reist gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Sie besitzt einen EU-Heimtierausweis und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 500 Euro in ihr ganz eigenes Zuhause ziehen. Auch über eine Pflegestelle würde sich die liebe Scarlett sehr freuen.

Vielen Dank an Gaby R., die Scarlett den schönen Namen und damit eine Identität für ihr neues Leben gegeben hat.

Stand: 10.06.2024