SCULLY – ca. 1,5-2 Jahre – reserviert

SCULLY – ca. 1,5-2 Jahre – reserviert

Zalau, Rumänien. Scullys Schönheit ist überwältigend.. Wenn sie mit ihren hellblauen Augen traurig in die Kamera schaut, dann bricht uns das Herz. Denn Scully hat gerade ihre Familie verloren und leidet Qualen im Shelter. Sie ist vollkommen überfordert mit der Enge, Lautstärke und Einsamkeit. Im Zwinger zeigt sie sich aktuell regelrecht lethargisch und sie frisst auch kaum mehr. Scully sucht dringend eine Endstelle oder auch eine Pflegestelle, damit sie reisen kann und an den schlimmen Bedingungen im Shelter nicht zerbricht.

Die außergewöhnliche Scully ist ca. 1,5-2 Jahre alt und mit ca. 55cm und 23kg eine mittelgroße Hündin im besten Alter. Die Pubertät hat sie hinter sich gelassen und jetzt möchte sie in ihr Leben durchstarten.Scully ist sehr lieb, offen, verträglich mit allen Hunden und sie liebt es, zu kuscheln. An der Leine läuft sie schon ganz gut und lässt sich problemlos das Geschirr und die Leine anlegen. Auch Autofahren kennt sie schon.

Ihre Geschichte ist leider sehr traurig…Unsere Tierschützer:innen vor Ort wurden kontaktiert, ob wir einen Husky übernehmen wollen. Die ehemalige Familie möchte sie nicht mehr behalten. Urspünglich war Scully als Geschenk für die Tochter gedacht, aber diese hat das Land verlassen und die Mutter fühlte sich überfordert mit dem Hund. Die Alternative für Scully wäre ein Leben an der Kette gewesen, wenn wir abgelehnt hätten. Also wurde Scully schnell abgeholt und in unser privates Shelter gebracht. Die Frau sagte, dass Scully von einem Züchter gekauft wurde, aber Papiere liegen nicht vor.

Scully ist ein Husky-Mix, bzw. vermutlich sogar reinrassig. Rassetypisch bringt sie viel Energie und einen hohen Bewegungsdrang mit. Huskys wollen artgerecht ausgelastet und beschäftigt werden, körperlich wie geistig. Oft bringen sie einen Jagdtrieb mit und der Abruf muss gut trainiert werden. Huskys gelten als sanft und menschenbezogen, weshalb sie ungern alleine sind. Sie sind am liebsten immer und überall dabei. Die Hunde bauen eine enge Beziehung zu ihren Haltern auf. Gleichzeitig können sie auch eigenwillig, stur und arrogant sein 🙂 Wir wünschen uns für Scully Menschen, die mit den Rassemerkmalen eines Huskys bereits Erfahrungen machen konnten oder sich damit beschäftigt haben und die Bedürfnisse gut kennen.

Unsere wunderschöne Scully ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Sie besitzt einen EU-Heimtierausweis und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 450 Euro in ihre eigene Familie ziehen.

Wer verliert sein Herz an unsere Blue-Eye-Scully?

Vielen Dank Antje H.! Du hast Scully ihren Namen und eine Identität geschenkt!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden