SISKA – ca. 3,5 Jahre

SISKA – ca. 3,5 Jahre

2207 Coffrane, Schweiz. Sie kam, sah … und muss wieder gehen. 🙁 Siska, Anfang 2021 in die Schweiz vermittelt, sucht nun leider zum 2. Mal ihr Für-immer-Zuhause. Manchmal kommt es eben anders, als man denkt und als man es sich erhofft hat.

Siska ist etwa 3,5 Jahre alt, kastriert und eine absolute Frohnatur. Sie liebt ausgedehnte Spaziergänge und möchte sich aktiv mit ihren Menschen beschäftigen. Sie ist kein Couchpotato und hat Energie im Hintern. Sie ist lernfähig und vor allem auch lernwillig! Geistiger Input ist für alle Hunde ein wichtiger Grundstein zum Glücklichsein. Dann noch eine Runde durch den Wald flitzen oder neben dem Fahrrad laufen – was kann es Schöneres geben?

Wir suchen für Siska eine sportliche Familie, die sie körperlich und geistig fordern und fördern, aber nicht überfordern. Siska hat Spaß an regelmäßigem Training in der Hundeschule und das sollte von ihren neuen Menschen auch weiter so gehandhabt werden. Eine konsequente und liebevolle Erziehung sollte für euch selbstverständlich sein.

Momentan hat Siska Probleme mit dem Alleinsein. In ihrem jetzigen Zuhause hat sie ihren Frust an der Inneneinrichtung des Hauses ausgelassen. Ob sie aus Trennungsangst oder aus Langeweile anfängt, zu Hause umzudekorieren, kann leider nicht beurteilt werden. Vielleicht hat man sich nicht die nötige Zeit genommen, um es mit Siska peu à peu zu trainieren. Manche Hunde brauchen einfach länger als andere. Hier muss mit Siska kleinschrittig und mit dem nötigen Verständnis und Feingefühl das entspannte Alleinbleiben geübt werden.

Für Siska wäre es sicher ganz toll, wenn sie anfangs nicht alleine bleiben muss. So kann sie sich langsam an die neue Situation gewöhnen und mit erneut aufgebautem Vertrauen könnt ihr die Sache gemeinsam angehen.

Denn Siska ist eine verspielte und interessierte Hündin, die bei richtiger Führung auch in die richtige Bahn gelenkt werden kann. Mit ihren 17 kg und einer Größe von 58 cm ist sie noch gut händelbar. Sie kommt mit Kindern zurecht und ist sanft im Umgang mit ihnen, mit Artgenossen hat sie bislang noch keine Probleme gezeigt. Nur sehr kleine Hunde könnten eventuell von ihrem Temperament abgeschreckt sein. Sie kennt Katzen, jedoch ist sie recht grob im Umgang mit ihnen und läuft ihnen hinterher. Ein Haushalt ohne Katzen wäre daher von Vorteil.

Siska ist gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht in ihr neues Leben. Selbstverständlich bringt sie einen EU-Heimtierausweis mit und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 450 Euro vermittelt werden.

Darf Siska bei dir ankommen und dein Leben aufwirbeln? Darf sie dich fordern und einfach gute Laune verbreiten? 🙂 Dann melde dich bei uns!