SKADI

SKADI

Skadi, eine besonders freundliche Hündin konnte Ende März in ihre Pflegestelle ausreisen.

Die hübsche 3-jährige, wuschelige Hündin mit ihren braunen Augen hat eine Schulterhöhe von 46 cm, wiegt 14,5 kg und hat eine kurze Rute. Mit der vorhandenen Ersthündin hatte Skadi nach ihrer Ankunft schnell guten Kontakt und schaute sich nach einigen Tagen der Erholung viele Abläufe im Alltag bei dieser ab.

Skadi ist stubenrein und geht gut an der Leine. Fremden Hunden begegnet sie vorsichtig, neugierig und sehr freundlich. Katzen mag Skadi nicht so gerne. Menschen gegenüber ist sie vorsichtig, lässt sich aber nach kurzer Kennlernzeit gerne streicheln. Kinder findet Skadi gut, sie sollten aber nicht mehr ganz klein sein. Skadi fährt gerne Auto und hat große Freude bei allen Unternehmungen dabei zu sein. Mit der Ersthündin bleibt sie gelegentlich alleine zu Hause.

Skadi hat sicher längere Zeit auf der Straße gelebt, zeigt sich aber absolut lernwillig und freut sich sehr über Zuwendung. Der Besuch einer positiv arbeitenden Hundeschule würde ihr sicher große Freude machen Die tägliche Fellpflege genießt sie. Skadi kannte enges Schmusen und Kuscheln mit Menschen nicht, hat aber inzwischen großen Gefallen daran gefunden. Sehr gerne hat sie lange Spaziergänge durch den Wald und über die Felder. Im Garten der Pflegestelle kann sie sich frei bewegen, was ihr sehr gefällt. Skadi ist ein sportlicher Hund im allerbesten Alter, der sicherlich nach einer Eingewöhnungszeit seinen Menschen beim Joggen oder Radfahren begleiten würde. Es ist sehr leicht diesen hübschen, fröhlichen, unkomplizierten Hund lieb zu haben.

Skadi ist kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und entfloht. Natürlich besitzt sie ihren EU-Heimtierausweis. Sie kann gegen eine Schutzgebühr von 500 Euro und nach einer positiven Kontrolle vermittelt werden.

Vielen Dank Lou! Du hast Skadi ihren schönen Namen geschenkt!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden