SUSE

SUSE

Suse konnte Mitte März in ihre Pflegestelle reisen!

Suse ist eine circa 8 Monate junge (vermutlich) Schäferhund-Mix-Hündin aus Rumänien. Aktuell ist sie mittelgroß und wird dies wohl auch ausgewachsen bleiben.

Die hübsche Hündin zeigt sich mutig und wissbegierig und erkundet gerne ihre Umgebung. In neuen Situationen zeigt sie keinerlei Furcht und gibt gerne den Ton an. Mit ihren Artgenossen verträgt sie sich sehr gut.

Entsprechend ihres Alters steckt Suse aktuell mitten in der Pubertät und das zeigt sie auch ganz gerne mal. Grenzen akzeptiert sie, manchmal fragt sie dann aber doch gerne 10-mal nach, ob das denn wirklich notwendig ist. Hierbei wendet sie gerne ihren süßesten Hundeblick an, um einen so richtig um die Pfote zu wickeln. Besonders in dieser Zeit braucht Suse klare und konsequente Führung.

Sobald sie Vertrauen gefasst hat, kommt sie auch sehr gerne zum Kuscheln vorbei und zeigt ihre liebevolle Seite.

Suse würde sicherlich von einem Training in einer qualifizierten Hundeschule profitieren und während der Pubertätsphase zusätzliche Anleitung erhalten. Ihren Bedürfnissen angepasste Spaziergänge sowie spielerische geistige Beschäftigung sind für Suses Wohlbefinden enorm wichtig.

Nach erfolgreicher Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 500 Euro könnte Suse vermittelt werden. Sie ist dann gechipt, geimpft, entwurmt, entfloht und im Besitz eines EU-Heimtierausweises.

Wir möchten uns bei Gaby R. bedanken, die ihr einen bezaubernden Namen gegeben hat.

Stand: 08.06.2024

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden