TABBY

TABBY

Das süße Welpenmädchen Tabby ist fast zwei Monate alt.  Sie wurde zusammen mit ihren anderen fünf Geschwistern während einer Kastrationskampagne gefunden. Die Mutter der Welpen wurde zu dem Zeitpunkt sterilisiert. Zusammen mit ihren Geschwistern wartet sie nun geduldig, bis sich ihre Für-Immer-Familie meldet.

Die Mutter hat ein freundliches Wesen und sorgt sich rührend um ihre Welpen. Sie wiegt ca. 10 Kilogramm. Deshalb gehen wir davon aus, dass Tabby eine mittlere Größe erreichen wird.

Tabby ist mit ihren treuen Augen und dem verspielten Wesen bereit, die Welt mit Dir zu entdecken! Sie ist ein wirklich aufgeschlossener Junghund und freut sich schon jetzt auf eine Familie, die ihr Liebe, Geborgenheit und die Freuden des Lebens zeigt. Ob lange Spaziergänge im Park, kuschelige Abende auf der Couch oder das gemeinsame Lernen von Grundkommandos – Tabby ist bereit dafür, Du auch?

Da Tabby noch das Welpen-Einmaleins lernen muss, wäre ein gemeinsamer Besuch in der Welpenschule fördernd. Hier lernt Tabby nicht nur andere Hunde kennen, sondern eure Bindung wird dadurch noch einmal mehr gestärkt, sodass ihr als echtes Dreamteam den Schulabschluss absolvieren könnt. Sollte die kleine Maus in der Pubertät das ein oder andere Kommando „vergessen“, dann nehmt es ihr nicht übel. Die Hormone der Kleinen gehen in der Zeit mit ihr durch und das mühsam Erlernte wird gern einmal vergessen. Die gute Nachricht ist, auch diese Zeit geht vorbei.

Tabby reist gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht mit einem EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause. Sie wird nach einer positiven Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 500 Euro vermittelt. Auch über eine Pflegestelle für die Kleine würden wir uns sehr freuen.

Möchtest du mit Tabby im Gleichschritt durch das Leben tapsen?

Vielen Dank an Birgit! Du hast Tabby ihren Namen geschenkt.

Stand: 16.06.2024