TABEA – ca. 6 Monate

TABEA – ca. 6 Monate

Onesti, Rumänien. Aufgepasst, hier kommen Tabea, Rosalie & Stizzi! Rasselbande auf der Suche nach ihrem nächsten Abenteuer. Die drei zuckersüßen Katzenkinder wurden Mitte September von unserer Helferin Alexandra ganz allein neben einer stark befahrenen Straße gefunden. Wahrscheinlich wurden sie, wie so viele vor ihnen einfach zum Sterben ausgesetzt. Gott sei Dank konnte sie die Kitten aufnehmen, nun sind sie bereit und wollen endlich ihr Zuhause finden.

Tabea das schöne schwarz-weiße Mädel zeigt sich in ihrer Pflegestelle nur von ihrer besten Seite. Sie ist sehr aufgeschlossen, alterstypisch verspielt und neugierig. Mit ihren Artgenossen versteht sie sich prächtig und auch Hunde hat sie in ihrer Pflegestelle bereits kennengelernt. Aufgrund ihrer sozialen Kompetenz soll sie in jedem Fall zu einem oder mehreren bereits vorhandenen Katzen ziehen. Wenn es noch keine anderen Samtpfoten im neuen Daheim gibt, bringt sie sehr gern jemanden aus ihrer jetzigen Unterkunft als Verstärkung mit.

Unsere Tabea hat sich gut an das Leben in Wohnungshaltung gewöhnt, kann jedoch nach einer bestimmten Eingewöhnungszeit und in einer sehr ländlichen und sicheren Umgebung an Freigang gewöhnt werden. Bei Wohnungshaltung freut sie sich jedoch bestimmt sehr über einen katzensicheren Balkon, von dem aus sie in den Sommermonaten die Vögel beobachten kann.

Bei ihrer Ausreise ist unsere Rosalie natürlich bereits kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und wurde negativ auf FIV und FeLV getestet. Einen EU-Heimtierausweis hat sie dann auch bereits eingepackt und nach einer positiven Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 215 Euro kann sie dann bei dir einziehen.

Wer schenkt dem schwarz-weißen Träumchen ein sicheres Zuhause, um endlich ankommen zu können?

Danke Daniela, du hast Tabea ihren schönen Namen geschenkt und ihr damit den Start in ein neues Leben ermöglicht!