TIMO – ca. 3 Jahre

TIMO – ca. 3 Jahre

Cluj, Rumänien. Wir suchen für unseren Frauenversteher Timo ein Zuhause auf dem Land. Timo lebte in einem Hunde-Trio in der Nähe eines Wohnhauses und dort ärgerten sich die Mieter über die 3 großen Hunde. Es gelang, alle 3 zu sichern und nach der Kastration an einen sicheren Ort zu bringen.

Timo zeigt sich gegenüber fremden Menschen sehr ängstlich, vor allem vor Männern hat er große Scheu. Er verbellt Fremde, wenn er sich bedroht fühlt. In seinem Rudel allerdings fühlt er sich sicher. Sein Rudel besteht aus zwei großen Hündinnen, Pinia und Hilda, und mit ihnen versteht er sich gut. Mit Katzen allerdings ist Timo nicht verträglich. Ob Timo mit Rüden zurechtkommt, konnte noch nicht getestet werden. Aktuell lässt sich Timo an einer Leine führen, allerdings ist das sicher noch ausbaufähig.

Für unseren ängstlichen Timo suchen wir ein ruhiges Zuhause ohne viel Hektik und ohne Kinder. Gegen einen reinen Frauenhaushalt hätte Timo sicherlich nichts einzuwenden. Timo ist vermutlich ein Schäferhund-Mischling und bringt somit die typischen Eigenschaften mit. Ausgeglichenheit, Nervenstärke und Selbstsicherheit zählen dazu. Für Timo suchen wir Menschen, die dieses Wesen schätzen und ihn entsprechend auslasten und anleiten können. Neben einer guten körperlichen Auslastung sollte die Kopf- und Denkarbeit auf dem täglichen Programm stehen. Ein positiv bestärkender Erziehungsstil und eine konsequente und liebevolle Führung setzen wir voraus. Der Besuch in einer positiv arbeitenden Hundeschule kann nur von Vorteil sein.

Wir wünschen uns für Timo liebevolle und hundeerfahrene Adoptanten, die ihm genügend Zeit geben, sich in der neuen Lebenssituation einzuleben und die sich in der Lage fühlen, Timo mit liebevoller Konsequenz zu führen. Timo ist mittelgroß mit etwa 55 cm.

Wenn du Hundeverstand – und bestenfalls Erfahrung mit Angsthunden mitbringst und du dir vorstellen kannst, das Hunde-1×1 mit Timo zu erarbeiten, dann melde dich bei uns!

Timo reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht in sein neues Leben. Selbstverständlich bringt er einen EU-Heimtierausweis mit und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 450 Euro vermittelt werden.

Vielen Dank Martina S.! Du hast Timo seinen Namen geschenkt!