TOIVI – ca. 4,5 Monate

TOIVI – ca. 4,5 Monate

65719 Hofheim. Toivi kann Mitte März in ihre Pflegestelle reisen!

Ihre Geschichte:

Cluj, Rumänien. Wer könnte diesem Blick widerstehen?  Weggeworfen wie Müll – und das ausgerechnet an Weihnachten. Das ist das Schicksal von Toivi und ihren 5 Geschwistern Peach, Biscuit, Foxi, Pina und Rollo.
Sie wurden von herzlosen Menschen in einer Kiste ausgesetzt und ihrem Schicksal überlassen. Vier von Ihnen wurden zwischen Dreck und Abfall aufgefunden und die anderen Zwei kurze Zeit später in einem Hinterhof.
Glücklicherweise hat eine liebe Tierschützerin sie gefunden und sie bei sich aufgenommen. Die 6 Geschwistern entwickeln sich prima und warten nun darauf, endlich ein liebevolles Für-Immer-Zuhause zu finden!

Toivi ist ein typisches Welpenmädchen. Sie ist aufgeschlossen, lieb und erkundet gerne die Welt, überall gibt es für die kleine Maus etwas Neues zu entdecken.
Sie liebt es zu spielen und zu kuscheln. Die hübsche Hündin mit den süßen Knickohren, dem hellen Fell und dem treuen Blick zeigt sich immer freundlich gegenüber Menschen und kommt auch super mit anderen Hunden klar. Toivi würde sich über Menschen freuen, die gerne lange mit ihr spazieren gehen, auf dem Sofa mit ihr kuscheln, im Garten mit ihr spielen und ihr einfach zeigen, was die Welt noch alles zu bieten hat.

Die hübsche Maus ist aktuell ca. 4,5 Monate alt und wird ausgewachsen vermutlich maximal mittelgroß werden.

Ihrer neuen Familie sollte auch bewusst sein, dass Toivi das Leben in einer liebevollen Familie noch nicht kennt. Sie muss noch das ganze Welpen ABC lernen und auch die Pubertät steht ihr noch bevor. Hier braucht sie Menschen, die mit viel Liebe und Geduld vorgehen, ggf. auch eine positiv arbeitende Hundeschule mit ihr besuchen und ihr das ein oder andere Missgeschick verzeihen. Eine Hundeschule kann auch gerade am Anfang eine super Hilfe sein, um die Bindung zwischen Hund und Mensch zu verstärken.

Leinenführung, Stubenreinheit und Alleinbleiben sind für sie noch Fremdwörter. Während der Pubertät wird sie sicherlich Grenzen testen und vielleicht schon gelernte Dinge wieder „vergessen“. Aber wenn man diese Phase erstmal gemeistert hat, wird Toivi ganz bestimmt eine tolle Partnerin fürs Leben werden.

Nach einer positiven Vorkontrolle kann Toivi geimpft, gechipt, entwurmt und mit einem EU-Heimtierausweis gegen eine Schutzgebühr von 450 Euro in ihr neues Zuhause reisen. Auch über eine Pflegestelle für die Kleine würden wir uns sehr freuen.

Wer zeigt Toivi die tollen Seiten des Lebens?

Vielen Dank an Katrin P.! Du hast Toivi ihren Namen geschenkt.