YLVI

YLVI

Ylvi bedeutet ‚kleine Wölfin‘ und ihren Namen macht die bilderbuchschöne Husky-Dame alle Ehre! Wir wissen nichts über ihre Vorgeschichte. Aktuell lebt Ylvi im öffentlichen Shelter von Bistrita und leidet hier sehr. Ihr rassebedingter Bewegungsdran kann nicht ausgelebt werden und außerdem mangelt es an Liebe und Aufmerksamkeit.

Ylvi ist etwa 2 Jahre alt und bringt eine mittlere Größe mit. Sie hat eine Schulterhöhe von etwa 53 cm. Optisch punktet Ylvi zu 100%. Mit ihren verschiedenfarbigen Augen und ihrem perfekten Husky-Kleid ist sie eine absolute Augenweide. Aber auch ihr Charakter spricht Bände. Sie ist eine sehr freundliche und aufgeschlossene Hündin, die den Menschen zugewandt ist. Mit ihren Artgenossen kommt sie im Shelter gut aus.

Ein Leben in einem Haushalt und ein artgerechtes Leben kennt Ylvi wahrscheinlich nicht. Sie muss noch alles lernen und freut sich über Menschen, die sie an der Pfote nehmen und in ihr neues Leben führen. Ylvi möchte körperlich ausgelastet werden, aber auch mit Kopf- und Nasenarbeit beschäftigt werden. Sie sucht ein eher ländliches Zuhause, denn in der Stadt würde sich der Husky nicht wohl fühlen.

Aufgrund ihrer Rasse wünschen wir uns für Ylvi Menschen, die sie rassetypisch und artgerecht auslasten und ggf. sogar schon Erfahrungen mit Huskys sammeln konnten. Huskys sind freundliche und sanftmütige Wesen, die aber viel Bewegung in der freien Natur benötigen. Ein Husky ist sicher kein Couch-Potato und würde sich bei zu geringer Auslastung gegebenenfalls an der Wohnungseinrichtung auslassen.
Sprich: Es sind wahnsinnig tolle Hunde, die aber gefordert werden möchten und ausgeglichen tolle Familienhunde sind. Auch zeigen Huskys oft einen Jagdtrieb.

Unsere Ylvi reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Sie besitzt einen EU-Heimtierausweis und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 500 Euro in ihr neues Leben reisen. Auch eine Pflegestelle könnte ein Sprungbrett in ein neues Leben sein.

Husky-Fan? Verliebt in Ylvi? Dann meld dich bei uns!

Vielen Dank Susanne! Du hast Ylvi ihren Namen geschenkt!