YVETTE – ca. 1,5 – 2 Jahre

YVETTE – ca. 1,5 – 2 Jahre

45701 Herten. Yvette kann Anfang Februar in ihre Pflegestelle reisen!

Ihre Geschichte:

Bistrita, Rumänien. Yvette hat bei uns und vor allem den rumänischen Helfern den Spitznamen „skinny mommy“ bekommen, da wir in all unserer Tierschutzarbeit noch nie eine so dürre, noch lebende und säugende Hundemutter gesehen haben. Als wir Yvette fanden, waren einige ihrer Welpen schon verhungert und Yvette selbst fast verhungert und verdurstet. Sie bestand nur aus Haut und Knochen, aber hat bis zu ihrer Rettung noch versucht, so viele ihrer Welpen durchzubekommen, wie es nur ging. Dann wurde sie glücklicherweise gerettet und konnte so ihren tollen Charakter zeigen.

Yvette ist ein Sonnenschein, sie ist ganz offen und toll mit allen Helfern, die vorbeikommen.  Sie genießt Aufmerksamkeit und Zuneigung ihrer Bezugspersonen und liebt es zu kuscheln. Mit anderen Hunden kommt sie ebenfalls toll aus und zeigt sich als sehr verträglich und unproblematisch mit allen Hunden, die sie trifft. Yvette ist ca. 1,5-2 Jahre alt und hat eine Größe von ca. 52-55cm.

Dass Yvette ein wahrer Überlebenskünstler ist und wahnsinnig klug, hat sie schon mehrfach unter Beweis gestellt. Wir sind einfach fasziniert von dem tollen Mädel und wie sie es geschafft hat, solange durchzuhalten und trotzdem einen so schönen Charakter zu behalten. In ihrem neuen Zuhause muss sie noch viel lernen, da sie einige Dinge noch nicht kennengelernt hat.

Wir wünschen uns für Yvette eine Familie, die ihr mit viel Spaß und Empathie das Familienleben zeigt und ihr die Zeit lässt, sich einzugewöhnen. Sobald sie in ihrem neuen Zuhause wirklich angekommen ist, wird sie eine tolle Begleiterin und eine Freundin fürs Leben sein! Wir empfehlen den Besuch einer ausschließlich positiv arbeitenden Hundeschule, in der Mensch und Hund miteinander lernen.

Yvette ist kastriert, entwurmt, gechipt, geimpft und entfloht. Sie besitzt einen EU-Heimtierausweis und wird gegen eine Schutzgebühr von 450 Euro und nach positiver Vorkontrolle vermittelt.

Wer schenkt ihr ein liebevolles Zuhause voller Abenteuer?

Ein großer Dank geht an Andrea und Roland V., die Yvette ihren Namen geschenkt haben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden